970-443

Bei der Abnahmefahrt des Einheitswagens 970-443 entstand am 4. April 2022 in Rabenau am Bahnsteig beim Umsetzen der Zuglok (der V10C der IG Weißeritztalbahn e. V.) diese Aufnahme.
Bei der Abnahmefahrt des Einheitswagens 970-443 entstand am 4. April 2022 in Rabenau am Bahnsteig beim Umsetzen der Zuglok (der V10C der IG Weißeritztalbahn e. V.) diese Aufnahme. | 04.04.2022 | Foto: Frank Bardoux
Der Preß'-Kurier Heft 186 (Juni / Juli 2022)

IG Weißeritztalbahn e. V.

Nach den Restarbeiten am vereinseigenen Personenwagen 970-443 fand am 4. April 2022 die Abnahmefahrt zwischen Freital-Hainsberg und Rabenau statt. Der Rückbau des Einheitswagens von einem Bahndienstfahrzeug in einen Sitzwagen hatte mehr als 20 Jahre gedauert. | weiter

Am in den vergangenen Jahren ausschließlich mit Eigenmitteln der IG Weißeritztalbahn e. V. vom Bahndienstwagen 979-022 in den Sitzwagen 970-443 zurückversetzten Einheitswagen stehen noch immer Restarbeiten an. Er soll noch 2020 wieder eingesetzt werden.
Am in den vergangenen Jahren ausschließlich mit Eigenmitteln der IG Weißeritztalbahn e. V. vom Bahndienstwagen 979-022 in den Sitzwagen 970-443 zurückversetzten Einheitswagen stehen noch immer Restarbeiten an. Er soll noch 2020 wieder eingesetzt werden. | 24.01.2020 | Foto: André Marks
Der Preß'-Kurier Heft 172 (Februar / März 2020)

IG Weißeritztalbahn e. V.

Am ersten Adventswochenende 2019 fand zwischen Freital-Hainsberg und Kurort Kipsdorf unter dem Motto „Bimmelbahn und Lichterglanz“ der erste befahrbare Weihnachtsmarkt Deutschlands statt. | weiter

Der Innenausbau des 3.-Klasse-Sitzwagens der Einheitsbauweise 970-443 schreitet in der Was Freital-Potschappel voran. Die IG Weißeritztalbahn e.  V. hat in den vergangenen Monaten
das neu angefertigte Sitzgestühl eingebaut.
Der Innenausbau des 3.-Klasse-Sitzwagens der Einheitsbauweise 970-443 schreitet in der Was Freital-Potschappel voran. Die IG Weißeritztalbahn e.  V. hat in den vergangenen Monaten das neu angefertigte Sitzgestühl eingebaut. | 31.01.2018 | Foto: Dirk Steckel
Der Preß'-Kurier Heft 161 (April / Mai 2018)

IG Weißeritztalbahn e.V.

Der Rückbau des im Vereinseigentum befindlichen Mannschaftswagens 979-022 zum Sitzwagen 970-443 schreitet voran. In den vergangenen Monaten kamen die Heizungs- und Holzarbeiten weitgehend zum Abschluss. Die Neubestuhlung ist bereits vollendet. | weiter

Im Einheitswagen 970-443 der IG Weißeritztalbahn e.V. soll demnächst der Fußbodenbelag verlegt werden.
Im Einheitswagen 970-443 der IG Weißeritztalbahn e.V. soll demnächst der Fußbodenbelag verlegt werden. | 02.02.2014 | Foto: Thomas Hornuff
Der Preß'-Kurier Heft 136 (Februar / März 2014)

IG Weißeritztalbahn e.V.

Der 1999 begonnene Rückbau des vierachsigen Bahndienstwagens 979-022 der IG Weißeritztalbahn e.V. zum Sitzwagen 970-443 hat in den vergangenen Monaten Fortschritte gemacht. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 86 (Oktober / November 2005)

IG Weißeritztalbahn: Wagenaufarbeitung in der WAS Potschappel

In der WAS Potschappel arbeiten die Mitglieder der IG Weißeritztalbahn e. V. weiterhin am GGw 97-13-30 sowie am OOw 97-23-37. Beide Fahrzeuge haben bereits Druckluftbremsen erhalten. Doch auch am Einheitswagen 970-443 (dem ehemaligen Bahndienstwagen 979-022) wird weiterhin gearbeitet. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
195
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz
des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt.
Mit diesem Foto vom 21. September 2023 sei noch einmal der im vorigen PK vorgestellte Gasteinsatz des Triebwagens T1 der Borkumer Kleinbahn im September/Oktober beim Molli gewürdigt. | 21.09.2023 | Foto: Jan Methling

IG Preßnitztalbahn e. V.:

Neue Spendenaktion „Bahnhof Jöhstadt BLOCKfrei“ gestartet – Abrisspaten gesucht

Wolkenstein – Jöhstadt:

Ankündigung Gedenkveranstaltung 13./14. Januar 2024 zum Ende des Zugverkehrs bis Jöhstadt 1984

Schmalspurig durch Europa:

Auf Fototour zu den Schmalspurbahnen Ungarns im Herbst 2023 – Teil 1
zur aktuellen Ausgabe