97-09-74

Im Bahnhof Mügeln gaben sich der von 99 584 geführte Foto-Sprengzug und ein Güterzug am 17. September 2022 dieses Stelldichein. Die nicht betriebsfähige 99 574 war dazu vor die Rollwagen rangiert worden.
Im Bahnhof Mügeln gaben sich der von 99 584 geführte Foto-Sprengzug und ein Güterzug am 17. September 2022 dieses Stelldichein. Die nicht betriebsfähige 99 574 war dazu vor die Rollwagen rangiert worden. | 17.09.2022 | Foto: Guido Wranik
Der Preß'-Kurier Heft 189 (Dezember 2022 / Januar 2023)

Sprengwagen, Oberlicht und IV K auf den Gleisen der Döllnitzbahn

Da auf sächsischen Schmalspurgleisen mit dem 97-09-74 sowohl einer der beiden originalen Sprengwagen als auch mit 970-751 mit seiner grünen DR-Lackierung ein optisch dazu passender betriebsfähiger Oberlichtwagen zur Verfügung stehen, entstand die Idee, von Mügeln aus einen Fotozug mit diesen zwei Wagen einzusetzen. | weiter

Der Rittersgrüner Sprengwagen 97-09-74 und der Jöhstädter „Oberlichter“ 970-751 bildeten den von der Mügelner IV K 99 584 gezogenen attraktiven Fotozug, der am 17. und 18. September 2022 auf der Döllnitzbahn unterwegs war.
Der Rittersgrüner Sprengwagen 97-09-74 und der Jöhstädter „Oberlichter“ 970-751 bildeten den von der Mügelner IV K 99 584 gezogenen attraktiven Fotozug, der am 17. und 18. September 2022 auf der Döllnitzbahn unterwegs war. | 18.09.2022 | Foto: Jürgen Herold
Der Preß'-Kurier Heft 189 (Dezember 2022 / Januar 2023)

99 584 mit Sprengwagen 97-09-74 auf der Döllnitzbahn

Der Rittersgrüner Sprengwagen 97-09-74 und der Jöhstädter „Oberlichter“ 970-751 bildeten den von der Mügelner IV K 99 584 gezogenen attraktiven Fotozug, der am 17. und 18. September 2022 auf der Döllnitzbahn unterwegs war. | weiter

In diesem Restaurierungsstand holte die PRESS am 14. September 2022 den Sprengwagen 97-09-74 aus dem Rittersgrüner Schmalspurbahn-Museum ab.
In diesem Restaurierungsstand holte die PRESS am 14. September 2022 den Sprengwagen 97-09-74 aus dem Rittersgrüner Schmalspurbahn-Museum ab. | 14.09.2022 | Foto: Andreas Fritzsche
Der Preß'-Kurier Heft 188 (Oktober / November 2022)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Mitglieder des Vereins „Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün e. V.“ haben bis Mitte September die Aufarbeitung des vierachsigen Unkrautsprengwagens 97-09-74 fortgesetzt. | weiter

Der 1932 gebaute Sprengwagen 97-09-74 wird im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum in Rittersgrün derzeit äußerlich aufgearbeitet, damit er per Sondergenehmigung im Herbst an einer privaten Fotoveranstaltung in Mügeln teilnehmen kann. Bernd Kramer fotografierte das markante Fahrzeug am 16. Juli mit teils bereits entrostetem Aufbau.
Der 1932 gebaute Sprengwagen 97-09-74 wird im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum in Rittersgrün derzeit äußerlich aufgearbeitet, damit er per Sondergenehmigung im Herbst an einer privaten Fotoveranstaltung in Mügeln teilnehmen kann. Bernd Kramer fotografierte das markante Fahrzeug am 16. Juli mit teils bereits entrostetem Aufbau. | 16.07.2022
Der Preß'-Kurier Heft 187 (August / September 2022)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün e. V.

Vom 17. bis zum 19. Juni fand nach zwei Jahren Pause das 31. Bahnhofs- und Vereinsfest statt. Der Besucherandrang war groß, wie auch das Engagement fast aller teilnehmenden örtlichen Vereine, die damit erheblich zum Gelingen der Veranstaltung beitrugen. | weiter

Der restaurierte 97-09-74 am 7. Mai 2016 in Rittersgrün.
Der restaurierte 97-09-74 am 7. Mai 2016 in Rittersgrün. | 07.05.2016 | Foto: Gert Paul
Der Preß'-Kurier Heft 150 (Juni / Juli 2016)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

In den vergangenen Wochen kam die optische Aufarbeitung des vierachsigen (Unkraut-)Sprengwagens 97-09-74 zum Abschluss. | weiter

In Rittersgrün aktuell in Aufarbeitung: der Unkrautsprengwagen 97-09-74.
In Rittersgrün aktuell in Aufarbeitung: der Unkrautsprengwagen 97-09-74. | 29.11.2015 | Foto: René Fischer
Der Preß'-Kurier Heft 147 (Dezember 2015 / Januar 2016)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün e. V.

Anfang November haben die Mitglieder des Vereins damit begonnen, die Reste der Holzbeplankung des vierachsigen offenen Güterwagens 97-29-36 (Gattung OO, lfd. Nr. 785) zu entfernen. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
196
Zur Eröffnung des fünften Bahnhofs der Museumsbahn wurden am 12. Januar 2024 die 2022 verunfallte I K Nr. 54 präsentiert und die „Oberschmiedeberger Erklärung“ unterzeichnet.
Zur Eröffnung des fünften Bahnhofs der Museumsbahn wurden am 12. Januar 2024 die 2022 verunfallte I K Nr. 54 präsentiert und die „Oberschmiedeberger Erklärung“ unterzeichnet. | 12.01.2024 | Foto: Joachim Schmidt

Preßnitztalbahn:

Oberschmiedeberger Erklärung“ dokumentiert Willen zur Trassensicherung bis Wolkenstein

Schmalspurbahnen in Österreich:

Interview mit ÖLGB- Präsident Albert Malli zu Aktivitäten zum Erhalt der Ybbstalbahn-Bergstrecke

Schmalspurig durch Europa:

Exkursion zu den Wald- und Wirtschaftsbahnen Ungarns – Teil 2 der Tour im Herbst 2023
zur aktuellen Ausgabe