900-304

Der meterspurige Personenwagen 900-304 erhielt im vierten Quartal 2020 einen neuen Anstrich samt Neubeschriftung als 10.103. Damit fotografierte Jörg Hentschel den Museumswagen des Rollbockbahnvereins am 20. Dezember 2020 unter der eigens für dieses Fahrzeug im vorigen Jahr gebauten Überdachung.
Der meterspurige Personenwagen 900-304 erhielt im vierten Quartal 2020 einen neuen Anstrich samt Neubeschriftung als 10.103. Damit fotografierte Jörg Hentschel den Museumswagen des Rollbockbahnvereins am 20. Dezember 2020 unter der eigens für dieses Fahrzeug im vorigen Jahr gebauten Überdachung. | 20.12.2020
Der Preß'-Kurier Heft 178 (Februar / März 2021)

Rollbockbahn - Wagen 900-304

Der meterspurige Personenwagen 900-304 erhielt im vierten Quartal 2020 einen neuen Anstrich samt Neubeschriftung als 10.103. Damit fotografierte Jörg Hentschel den Museumswagen des Rollbockbahnvereins am 20. Dezember 2020 unter der eigens für dieses Fahrzeug im vorigen Jahr gebauten Überdachung. | weiter

Der heutige Museumswagen 10.103 als 900-304 im Juni 1962 in Barth.
Der heutige Museumswagen 10.103 als 900-304 im Juni 1962 in Barth. | 01.06.1962 | Foto: Günter Meyer
Der Preß'-Kurier Heft 95 (April / Mai 2007)

Günter Meyer feierte 80. Geburtstag

Am 1. Februar feierte der ehemalige Eisenbahner und bekannte Eisenbahnfreund Günter Meyer in Aue seinen 80. Geburtstag. | weiter

Am 5. Oktober 2006 wurde der Rollbockbahnwagen 10.103 (zuletzt 900-304) nach Oberheinsdorf gebracht.
Am 5. Oktober 2006 wurde der Rollbockbahnwagen 10.103 (zuletzt 900-304) nach Oberheinsdorf gebracht. | 05.10.2006 | Foto: Volker Jacobi
Der Preß'-Kurier Heft 94 (Februar / März 2007)

Letzter erhaltene Sitzwagen der Rollbockbahn zurück in Oberheinsdorf

Am 5. Oktober 2006 wurde der letzte erhaltene Sitzwagen der meterspurigen Rollbockbahn nach Oberheinsdorf gebracht. Der Wagen erhielt in Marienberg letztendlich seine 1951 eingeführte DR-Nummer 900-304. | weiter

Fast fertig – der Wagenkasten von 900-304 in Marienberg.
Fast fertig – der Wagenkasten von 900-304 in Marienberg. | 06.05.2006 | Foto: Sven Hoyer
Der Preß'-Kurier Heft 91 (August / September 2006)

Traditionsverein Rollbockbahn e.V.

Die grundlegende Restaurierung des vierachsigen Sitzwagens 900-304 der ehemaligen Meterspurbahn Reichenbach (Vogtland) unterer Bahnhof – Oberheinsdorf in der BVO-Werkstatt Marienberg nähert sich dem Ende. Der Kasten wurde dabei fast völlig neugebaut. | weiter

Am 15. Juni 2005 kehrte der Kasten des ehemaligen Rollbockbahnwagens 900-304 nach Sachsen zurück. Er soll in Marienberg aufgearbeitet werden. Weitere Bilder von der Bergung sind auch unter www.rollbocklok.de zu finden.
Am 15. Juni 2005 kehrte der Kasten des ehemaligen Rollbockbahnwagens 900-304 nach Sachsen zurück. Er soll in Marienberg aufgearbeitet werden. Weitere Bilder von der Bergung sind auch unter www.rollbocklok.de zu finden. | 15.06.2005 | Foto: Peter Kober
Der Preß'-Kurier Heft 85 (August / September 2005)

Traditionsverein „Rollbockbahn“ e. V.

Der Traditionsverein „Rollbockbahn“ e. V. aus Oberheinsdorf (bei Reichenbach/Vogtland) hat am 15. Juni in Güsen bei Magdeburg den Kasten des einst meterspurigen Reisezugwagens 900-304 geborgen (siehe PK 77, S. 25) und nach Marienberg in die Werkstatt der BVO Bahn GmbH bringen lassen. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
198
Der Moment der Eröffnung der neuen Werkstatt der RüBB und der Erlebniswelt im Bahnhof Putbus am 24. Mai 2024 mit den geladenen Gästen sowie den Loks I K Nr. 54 und 99 4652.
Der Moment der Eröffnung der neuen Werkstatt der RüBB und der Erlebniswelt im Bahnhof Putbus am 24. Mai 2024 mit den geladenen Gästen sowie den Loks I K Nr. 54 und 99 4652. | 24.05.2024 | Foto: Jürgen Herold

Rügensche BäderBahn:

Eröffnung der neuen Werkstatt und Erlebniswelt mit großem Bahnhofsfest in Putbus

Erinnerung im Erzgebirge:

Neubau der Brücke in Schlössel begonnen – Dampfbetrieb im Sommer mit angepasstem Fahrplan

Erinnerung im Erzgebirge:

Aktivitäten an der ehemaligen „Obererzgebirgischen Aussichtsbahn“ in Zwönitz (ZS-Linie)
zur aktuellen Ausgabe