52 8047-4

Der 296 Meter lange Zug am 6. Dezember war zu lang für den Bahnsteig im Bahnhof Aue (Sachs.). Deshalb mußte die Einheit bis unter die bekannte Bahnhofsbrücke vorgezogen wer-den.
Der 296 Meter lange Zug am 6. Dezember war zu lang für den Bahnsteig im Bahnhof Aue (Sachs.). Deshalb mußte die Einheit bis unter die bekannte Bahnhofsbrücke vorgezogen wer-den. | 09.12.2009 | Foto: Hendrik Flath
Der Preß'-Kurier Heft 111 (Dezember 2009 / Januar 2010)

Dampfsonderfahrten ins Erzgebirge mit 52 8047-4 und 50 8079-7

Am 6. Dezember lud die IG Dampflok Nossen e.V. zu einer Sonderfahrt von Nossen nach Schwarzenberg ein. Als Zuglokomotiven vor dem Neun-Wagen-Zug kamen dabei 52 8079 und 52 8047 zum Einsatz. Ziele waren der Weihnachtsmarkt in Schwarzenberg und der Museumsbahnhof Schlettau. | weiter

Gleich drei 52er zu Gast im Museumsgelände! 52 8047, 8029 und 8154 wurden am 13.12.2008 für ihre nächsten Zugdienste mit Vorräten versorgt.
Gleich drei 52er zu Gast im Museumsgelände! 52 8047, 8029 und 8154 wurden am 13.12.2008 für ihre nächsten Zugdienste mit Vorräten versorgt. | Foto: Axel Schlenkrich
Der Preß'-Kurier Heft 106 (Februar / März 2009)

Aktuelles vom VSE und aus dem Eisenbahnmuseum Schwarzenberg im Dezember 2008 und Januar 2009

Der sich anbahnende „Lokomotivstau“ zur Behandlung konnte allerdings durch umsichtiges Handeln des anwesenden VSE-Rangier- und Stellwerkspersonals verhindert werden. Als Gastfahrzeuge traten auf: 52 8029 und 8047 (Nossen) mit einem Sonderzug aus Berlin, 52 8154 aus Leipzig, 65 1049 mit einem Zug aus Chemnitz und dazu vier Ferkeltaxen (LVT 772) aus Schönberg. | weiter

52 8047 brachte den „Altenberger Wagen“ am 14. Oktober nach Bärenstein. Im Hintergrund die neue Fahrzeughalle.
52 8047 brachte den „Altenberger Wagen“ am 14. Oktober nach Bärenstein. Im Hintergrund die neue Fahrzeughalle. | 14.10.2006 | Foto: Uwe Schmidt
Der Preß'-Kurier Heft 93 (Dezember 2006 / Januar 2007)

Förderverein für die Müglitztalbahn e.V.

Der so genannte „Altenberger Wagen“ mit der Nummer Dresden 73 413 wurde am 14. Oktober in einem von 52 8047 des Vereins IG Dampflok Nossen e. V. geführten Sonderzug von Nossen nach Bärenstein ins Osterzgebirge überführt. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
197
Zum 125. Jubiläum der Harzquer- und Brockenbahn führten die Dampfloks 99 6001 und 99 222 am 27. März 2024 die in Drei Annen Hohne vereinigten Sonderzüge aus Wernigerode und Nordhausen gemeinsam zum Brocken, hier bei der Ausfahrt Drei Annen Hohne.
Zum 125. Jubiläum der Harzquer- und Brockenbahn führten die Dampfloks 99 6001 und 99 222 am 27. März 2024 die in Drei Annen Hohne vereinigten Sonderzüge aus Wernigerode und Nordhausen gemeinsam zum Brocken, hier bei der Ausfahrt Drei Annen Hohne. | 27.03.2024 | Foto: Dirk Bahnsen

Sächsische I K Nr. 54:

Erfolgreiche Rückkehr der im September 2022 verunfallten Lok in den Betriebsdienst

Schmalspurig durch Europa:

Dritter und letzter Teil der Exkursion zu den Wald- und Wirtschaftsbahnen Ungarns im Herbst 2023

Jubiläum im Harz:

125 Jahre Harzquer- und Brockenbahn und weitere Neuigkeiten von den HSB
zur aktuellen Ausgabe