Verein Verkehrsamateure und Museumsbahnen e.V.

Knapp 100 Jahre stand dieser Wagenkasten am Leisniger Platz in Dresden-Pieschen auf dem einstigen Grundstück einer Kohlenhandlung. Am 16. März 2020 verließ er seinen Standort und kam am Folgetag in die Obhut des VVM nach Aumühle bei Hamburg.
Knapp 100 Jahre stand dieser Wagenkasten am Leisniger Platz in Dresden-Pieschen auf dem einstigen Grundstück einer Kohlenhandlung. Am 16. März 2020 verließ er seinen Standort und kam am Folgetag in die Obhut des VVM nach Aumühle bei Hamburg. | 22.02.2020 | Foto: Patrick Geßner
Der Preß'-Kurier Heft 173 (April / Mai 2020)

Verein Verkehrsamateure und Museumsbahnen e.V. (VVM) / Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte e. V. (ISEG)

Abteilwagenkasten von 1865 geborgen … Wer besonders in den östlichen Bundesländern entlang von noch vorhandenen oder abgebauten Eisenbahnstrecken aufmerksam an Bahnwärterhäusern, Stellwerken und in angrenzende Privatgrundstücke schaut, der entdeckt sie bis heute: | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
179
Nach ihrer Aufarbeitung in Meiningen absolvierte die 134-jährige Dampflok "Laura" der Chiemsee-Bahn in Wernigerode Probefahrten. Dabei fotografierte sie Dirk Bahnsen am 18.3.2021 am Westerntor.
Nach ihrer Aufarbeitung in Meiningen absolvierte die 134-jährige Dampflok "Laura" der Chiemsee-Bahn in Wernigerode Probefahrten. Dabei fotografierte sie Dirk Bahnsen am 18.3.2021 am Westerntor. | 18.03.2021

"Schluss mit der Lücke":

Lückenschluss am Bahnhof Jöhstadt wird in den kommenden Monaten vollzogen

Muldentalbahn:

Neue Eigentümerstruktur soll langfristigen Erhalt der Infrastruktur von Glauchau bis Rochlitz sichern

Selketalbahn-Geschichte:

Neue Erkenntnisse zur Wiederinbetriebnahme Alexisbad - Harzgerode 1949/50 vorgestellt
zur aktuellen Ausgabe