V10C

Die V10C 199 006-8 wurde neu lackiert.
Die V10C 199 006-8 wurde neu lackiert. | 07.11.2020 | Foto: Volker Krehut
Der Preß'-Kurier Heft 177 (Dezember 2020 / Januar 2021)

IG Harzer Schmalspurbahnen e.V.: Lackierarbeiten an V10C 199 006-8

Die Arbeitsgruppe der IG Harzer Schmalspurbahnen e. V. in Nordhausen kommt mit der optischen Aufarbeitung der Diesellok 199 006-8 voran. | weiter

Die V10C (LKM 1964/250335, ex VEB Gisag Schmiedeberg) der IG Weißeritztalbahn e. V. führte am 2. November 2020 diesen Arbeitszug von Freital-Hainsberg nach Kurort Kips­dorf, hier nach einem Halt in Dippoldiswalde.
Die V10C (LKM 1964/250335, ex VEB Gisag Schmiedeberg) der IG Weißeritztalbahn e. V. führte am 2. November 2020 diesen Arbeitszug von Freital-Hainsberg nach Kurort Kips­dorf, hier nach einem Halt in Dippoldiswalde. | 02.11.2020 | Foto: Jörg Müller (Glashütte)
Der Preß'-Kurier Heft 177 (Dezember 2020 / Januar 2021)

IG Weißeritztalbahn e. V.

Während der Streckensperrung absolvierte die an die SDG verliehene vereinseigene Diesellok vom Typ V10C mehrere Arbeitszugfahrten. Dabei befuhr sie beispielsweise am 2. November die Gesamtstrecke bis Kurort Kipsdorf. Ihren Zug bildeten an diesem Tag der Gepäckwagen 974-506 der SDG und der vereinseigene OOw 97-23-37. | weiter

Bei ihrem ersten Fahrversuch mit Meterspurradsätzen fotografierte Thomas Becher die V10C der IG Hirzbergbahn e. V. am 5. Dezember 2020 im Freigelände der Bahnwerkstatt Georgenthal. Im Hintergrund steht der ebenfalls in Aufarbeitung befindliche Personenwagen 901-252
Bei ihrem ersten Fahrversuch mit Meterspurradsätzen fotografierte Thomas Becher die V10C der IG Hirzbergbahn e. V. am 5. Dezember 2020 im Freigelände der Bahnwerkstatt Georgenthal. Im Hintergrund steht der ebenfalls in Aufarbeitung befindliche Personenwagen 901-252 | 05.12.2020
Der Preß'-Kurier Heft 177 (Dezember 2020 / Januar 2021)

IG Hirzbergbahn e. V.

In Georgenthal bei Gotha legte die V10C der IG Hirzbergbahn e. V. am 5. Dezember erstmals seit mehr als 25 Jahren einige Meter aus eigener Kraft zurück – und erstmals auf einem 1000-mm-Gleis. | weiter

Seit Ende August ist der vierachsige Sitzwagen 970-318 wieder be­triebsfähig, hier am 12. September 2020 am Bahnsteig in Schönheide Mitte.
Seit Ende August ist der vierachsige Sitzwagen 970-318 wieder be­triebsfähig, hier am 12. September 2020 am Bahnsteig in Schönheide Mitte. | 12.09.2020 | Foto: Michael Kapplick
Der Preß'-Kurier Heft 176 (Oktober / November 2020)

Museumsbahn Schönheide e. V.

Im August/September fanden zahlreiche Loktransporte statt. Zunächst kehrte am 18. August die Diesellok 199 051 aus der RVE-Werkstatt in Marienberg zurück. Am selben Tag gelangte die ausgeliehene Köf 6001 II (Typ HF130C) von Schönheide zurück nach Zittau. | weiter

Zugführer und Rangierbegleiter mussten sich zum Fotozugtag am 25. September 2020 sichtbar mit dem historischen Ladegut anstrengen – dokumentiert von Thomas Poth in Schmalzgrube.
Zugführer und Rangierbegleiter mussten sich zum Fotozugtag am 25. September 2020 sichtbar mit dem historischen Ladegut anstrengen – dokumentiert von Thomas Poth in Schmalzgrube. | 25.09.2020
Der Preß'-Kurier Heft 176 (Oktober / November 2020)

Die Museumsbahn im August und September 2020

Man hätte durchaus den Eindruck der Normalität im Betriebsalltag auf der Museumsbahn bekommen können, wenn nicht zahlreiche Hinweisschilder und Fahrgäste, die sich an diese Regeln halten, auf die weiterhin bestehende Pandemiesituation verweisen würden. | weiter

Während das Getriebe der 199 008-4 derzeit in Nossen aufgearbeitet wird, steht die V10C in der Ausstellungs- und Fahr­zeughalle in Jöhstadt.
Während das Getriebe der 199 008-4 derzeit in Nossen aufgearbeitet wird, steht die V10C in der Ausstellungs- und Fahr­zeughalle in Jöhstadt. | 01.07.2020 | Foto: Thomas Poth
Der Preß'-Kurier Heft 175 (August / September 2020)

Die Museumsbahn im Juni und Juli 2020

Es ist ein fortlaufender Versuch, wieder etwas Normalität im Betrieb der Museumsbahn aufkommen zu lassen. Seit 9. Mai finden an den Wochenenden alle Fahrten wie im Jahresfahrplan vorgesehen statt. | weiter

Am 13. Mai 2020 stand in Magdeburgerforth die fast fertiggestellte V10C 199 042-3 vor der nun abgestellten 199 041-5.
Am 13. Mai 2020 stand in Magdeburgerforth die fast fertiggestellte V10C 199 042-3 vor der nun abgestellten 199 041-5. | 13.05.2020 | Foto: Wieland Schulze
Der Preß'-Kurier Heft 174 (Juni / Juli 2020)

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. (KJI-Verein)

In den vergangenen Wochen stand auch beim Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. der Schutz vor dem Coronavirus im Mittelpunkt. Daher entfielen am 13. April die Fahrten ins Osterland sowie das 26. Bahnhofsfest am 16./17. Mai. Der ursprünglich für die Zeit vom 9. bis 12. und vom 16. | weiter

Pause für den Arbeitszug im Bahnhof Malter.
Pause für den Arbeitszug im Bahnhof Malter. | 23.04.2020 | Foto: Andreas Ehrlich
Der Preß'-Kurier Heft 174 (Juni / Juli 2020)

IG Weißeritztalbahn e. V.

Der reguläre Zugbetrieb auf der Weißeritztalbahn pausierte vom 28. März bis zum 15. Mai 2020. In dieser Zeit fanden Gleisbauarbeiten an der Strecke statt, bei denen die SDG die Lok 1 vom Typ V10C der IG Weißeritztalbahn e. V. einsetzte (siehe Foto vom 23. April aus Malter von Andreas Ehrlich). | weiter

Am Abend des 1. Dezember (1. Advent) war das Straupitzer Bahnhofsgelände einschließlich V10C und Einfahrsignal festlich beleuchtet.
Am Abend des 1. Dezember (1. Advent) war das Straupitzer Bahnhofsgelände einschließlich V10C und Einfahrsignal festlich beleuchtet. | 01.12.2019 | Foto: Sven Kasparz
Der Preß'-Kurier Heft 171 (Dezember 2019 / Januar 2020)

IG Spreewaldbahn e. V.

Der Kasten des ehemals zweiachsigen Personenwagens 901-211 (ex Spreewaldbahn, zuletzt hinterstellt bei der IG Hirzbergbahn e. V. in Georgenthal) hat im Oktober einen neuen grünen Anstrich erhalten. Am 1. Dezember 2019 nahm der Verein erstmals an der „Straupitzer Weihnacht“ teil. | weiter

Am Wochenende 27./28. Oktober pendelte ein Zug der Traditionsbahn Radebeul e. V., geführt von der vereinseigenen Diesellok vom Typ V10C, zweimal täglich von Radebeul Ost nach Moritzburg und zurück. Damit ergänzte er die regulären Personenzüge der SDG Lößnitzgrundbahn bei der Anreisezum Fisch- und Waldfest in Moritzburg.
Am Wochenende 27./28. Oktober pendelte ein Zug der Traditionsbahn Radebeul e. V., geführt von der vereinseigenen Diesellok vom Typ V10C, zweimal täglich von Radebeul Ost nach Moritzburg und zurück. Damit ergänzte er die regulären Personenzüge der SDG Lößnitzgrundbahn bei der Anreisezum Fisch- und Waldfest in Moritzburg. | 28.10.2018 | Foto: Ronny Kretzschmar
Der Preß'-Kurier Heft 165 (Dezember 2018 / Januar 2019)

Traditionsbahn Radebeul

Am Wochenende 27./28. Oktober pendelte ein Zug der Traditionsbahn Radebeul e. V., geführt von der vereinseigenen Diesellok vom Typ V10C, zweimal täglich von Radebeul Ost nach Moritzburg und zurück. Damit ergänzte er die regulären Personenzüge der SDG Lößnitzgrundbahn bei der Anreisezum Fisch- und Waldfest in Moritzburg. | weiter

Am 30. Juni hob ein Kran die Lok 199 005-0 als Leihgabe der Harzer Schmalspurbahnen GmbH in Straupitz auf Gleis 1.
Am 30. Juni hob ein Kran die Lok 199 005-0 als Leihgabe der Harzer Schmalspurbahnen GmbH in Straupitz auf Gleis 1. | 30.06.2018 | Foto: Kristian Lippold
Der Preß'-Kurier Heft 163 (August / September 2018)

Neues von der IG Spreewaldbahn e. V.

Nach langwierigen Vorbereitungen ist es dem Verein IG Spreewaldbahn e. V. gelungen, am 30. Juni 2018 die meterspurige Diesellok 199 005-0 als Dauerleihgabe von den Harzer Schmalspurbahnen zurück in den Spreewald zu holen. Bei der Lok handelt es sich um eine von ehemals zwei bei der Spreewaldbahn für die Anschlussbedienung in Cottbus eingesetzten Diesellokomotiven vom Typ V10C. | weiter

Die Komplettierung der auf 1000 mm umgespurten ex 900-mm-Tagebau-V10C der IG Hirzbergbahn e. V. schreitet langsam, aber stetig voran. Der Fortschritt vom Juni 2018 in Form von Kuppelstangen und Bremsteilen wird am besten im Vergleich zur Aufnahme im PK 158, S. 47, deutlich.
Die Komplettierung der auf 1000 mm umgespurten ex 900-mm-Tagebau-V10C der IG Hirzbergbahn e. V. schreitet langsam, aber stetig voran. Der Fortschritt vom Juni 2018 in Form von Kuppelstangen und Bremsteilen wird am besten im Vergleich zur Aufnahme im PK 158, S. 47, deutlich. | 24.06.2018 | Foto: Jürgen Steimecke
Der Preß'-Kurier Heft 163 (August / September 2018)

IG Hirzbergbahn e.V.

Die Komplettierung der auf 1000 mm umgespurten ex 900-mm-Tagebau-V10C der IG Hirzbergbahn e. V. schreitet langsam, aber stetig voran. Der Fortschritt vom Juni 2018 in Form von Kuppelstangen und Bremsteilen wird am besten im Vergleich zur Aufnahme im PK 158, S. 47, deutlich. | weiter

Die V10C in Georgen­thal bei Gotha verfügt nun über Radsätze mit 1000 mm Spurmaß.
Die V10C in Georgen­thal bei Gotha verfügt nun über Radsätze mit 1000 mm Spurmaß. | 19.09.2017 | Foto: Thomas Becher
Der Preß'-Kurier Heft 158 (Oktober / November 2017)

IG Hirzbergbahn e. V.

Die Vereinsmitglieder haben die Arbeiten zur fahrfähigen Aufarbeitung ihrer Diesellok vom Typ V10C wiederaufgenommen. | weiter

Ostern bereicherte der Aussichtswagen 970-604 aus der Prignitz als Gastfahrzeug den Zug der Mansfelder Bergwerksbahn.
Ostern bereicherte der Aussichtswagen 970-604 aus der Prignitz als Gastfahrzeug den Zug der Mansfelder Bergwerksbahn. | 15.03.2017 | Foto: Marco Zeddel
Der Preß'-Kurier Heft 156 (Juni / Juli 2017)

Mansfelder Bergwerksbahn e. V. (MBB)

Der Verein Mansfelder Bergwerksbahn e. V. veranstaltete am 8. April eine Bahndammwanderung auf der zum Teil bereits 1932 stillgelegten Trasse der Bergwerksbahn zwischen Eckardt-Hütte, Bahnhof Leimbach und Kupferkammerhütte Hettstedt, die von den Teilnehmern sehr gut angenommen wurde. | weiter

Am 18. Juni kehrte die Diesellok vom Typ V10C des Schwarzbachbahnvereins von Bertsdorf nach Lohsdorf zurück. Im Rahmen des „kleinen Bahnhofsfestes“ fährt sie am 23./24. August mit einem Sitzwagen über den Bahnhof Lohsdorf.
Am 18. Juni kehrte die Diesellok vom Typ V10C des Schwarzbachbahnvereins von Bertsdorf nach Lohsdorf zurück. Im Rahmen des „kleinen Bahnhofsfestes“ fährt sie am 23./24. August mit einem Sitzwagen über den Bahnhof Lohsdorf. | 18.06.2014 | Foto: Sammlung Schwarzbachbahn e.V. Lohsdorf
Der Preß'-Kurier Heft 139 (August / September 2014)

Schwarzbachbahn e.V.

Am 18. Juni kehrte die Diesellok vom Typ V10C des Schwarzbachbahnvereins von Bertsdorf nach Lohsdorf zurück. Im Rahmen des „kleinen Bahnhofsfestes“ fährt sie am 23./24. August mit einem Sitzwagen über den Bahnhof Lohsdorf. | weiter

199 006 abgestellt am 2. März 2014 in Nordhausen Nord.
199 006 abgestellt am 2. März 2014 in Nordhausen Nord. | 02.03.2014 | Foto: Jürgen Steimecke
Der Preß'-Kurier Heft 137 (April / Mai 2014)

50 Jahre Kleindiesellokomotiven 199 005 und 199 006

Der VEB Lokomotivbau „Karl-Marx“ Babelsberg (LKM) startete 1950 das erste Dieselloktypenprogramm der DDR. Auf dem Reißbrett entstanden die regelspurigen Loktypen N1 bis N4, von denen aber später tatsächlich nur die drei letzteren Typen gebaut wurden. | weiter

Verladung der Loks auf die bereitgestellten Flachwagen
Verladung der Loks auf die bereitgestellten Flachwagen | 15.01.2013 | Foto: Eckhard Müller
Der Preß'-Kurier Heft 130 (Februar / März 2013)

Werkbahn des ehemaligen Betonwerkes Rethwisch (Möllenhagen)

Am 15. Januar übernahm die PRESS vom ehemaligen 600-mm-Werkbahnbetrieb des Betonwerkes Rethwisch fünf verbliebene Loks der Baureihe V10C. Während eine Lok auf einem „Sockelgleis“ seit mehreren Jahren Wind und Wetter ausgesetzt war, standen die anderen vier Loks geschützt im Lokschuppen der Werkbahn abgestellt. | weiter

Am 15. Januar wurden fünf V10C Lokomotiven der früheren 600-mm-Kiesgrubenbahn des Betonwerkes in Möllenhagen aus ihrem „Dornröschenschlaf“ geweckt. Mehr Informationen dazu gibt es in dieser Ausgabe.
Am 15. Januar wurden fünf V10C Lokomotiven der früheren 600-mm-Kiesgrubenbahn des Betonwerkes in Möllenhagen aus ihrem „Dornröschenschlaf“ geweckt. Mehr Informationen dazu gibt es in dieser Ausgabe. | 15.01.2013 | Foto: Eckhard Müller
Der Preß'-Kurier Heft 130 (Februar / März 2013)

Betonwerk Möllenhagen - V10C der ehemaligen 600-mm Kiesgrubenbahn

Am 15. Januar wurden fünf V10C Lokomotiven der früheren 600-mm-Kiesgrubenbahn des Betonwerkes in Möllenhagen aus ihrem „Dornröschenschlaf“ geweckt. Mehr Informationen dazu gibt es in dieser Ausgabe. | weiter

Am 13. November kam der Wagen 970-855 des Vereins Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V. (Pollo) nach seinem Neuaufbau in Zwönitz und der Jöhstädter Ausstellungs- und Fahrzeughalle in Mesendorf an und wird erst einmal unter den Schutz des Daches rangiert.
Am 13. November kam der Wagen 970-855 des Vereins Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V. (Pollo) nach seinem Neuaufbau in Zwönitz und der Jöhstädter Ausstellungs- und Fahrzeughalle in Mesendorf an und wird erst einmal unter den Schutz des Daches rangiert. | 13.11.2012 | Foto: Sven Lieberenz
Der Preß'-Kurier Heft 129 (Dezember 2012 / Januar 2013)

Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V.: 970-855 & V10 102

Am 13. November kam der Wagen 970-855 des Vereins Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V. (Pollo) nach seinem Neuaufbau in Zwönitz und der Jöhstädter Ausstellungs- und Fahrzeughalle in Mesendorf an und wird erst einmal unter den Schutz des Daches rangiert. | weiter

Nach 35 Jahren Abwesenheit war 99 3311 Anfang Oktober 2012 erstmals wieder in ihrer alten Heimat im Einsatz. Heiko Lichnok nahm die für das 22. Internationale Feldbahntreffen nach Weißwasser gebrachte Brigadelok am 5. Oktober 2012 mit diesem Sonderzug auf.
Nach 35 Jahren Abwesenheit war 99 3311 Anfang Oktober 2012 erstmals wieder in ihrer alten Heimat im Einsatz. Heiko Lichnok nahm die für das 22. Internationale Feldbahntreffen nach Weißwasser gebrachte Brigadelok am 5. Oktober 2012 mit diesem Sonderzug auf. | 05.10.2012
Der Preß'-Kurier Heft 128 (Oktober / November 2012)

Waldeisenbahn Muskau

Nach 35 Jahren Abwesenheit war 99 3311 Anfang Oktober 2012 erstmals wieder in ihrer alten Heimat im Einsatz. Heiko Lichnok nahm die für das 22. Internationale Feldbahntreffen nach Weißwasser gebrachte Brigadelok am 5. Oktober 2012 mit diesem Sonderzug auf. | weiter

Cover "Dampfbahn-Magazin-Spezial 15 | Diesellokomotiven auf den Sächsischen Schmalspurbahnen"
Cover "Dampfbahn-Magazin-Spezial 15 | Diesellokomotiven auf den Sächsischen Schmalspurbahnen" | Foto: Verlag SSB Medien Zittau
Der Preß'-Kurier Heft 125 (April / Mai 2012)

Rezensiert: Dampfbahn-Magazin-Spezial 15 | Diesellokomotiven auf den Sächsischen Schmalspurbahnen

Mit der ersten Kenntnisnahme der Ankündigung des Verlagstitels war für den Rezensenten klar, daß es sich um ein sehr interessantes Themengebiet handelt, auf die Geschichte und die unterschiedlichen Typen von Diesellokomotiven auf den sächsischen Schmalspurbahnen einzugehen. | weiter

Ende Juli entstand in Lohsdorf der Bahnübergang an der Niederdorfstraße.
Ende Juli entstand in Lohsdorf der Bahnübergang an der Niederdorfstraße. | 27.07.2011 | Foto: Marko Thoms
Der Preß'-Kurier Heft 121 (August / September 2011)

Schwarzbachbahn e.V.

Im Hohnsteiner Ortsteil Lohsdorf haben Mitte Juni die Arbeiten für die Verlängerung der bisher vorhandenen Gleisanlagen um ca. 250 m in Richtung Ehrenberg/Hohnstein begonnen. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
179
Nach ihrer Aufarbeitung in Meiningen absolvierte die 134-jährige Dampflok "Laura" der Chiemsee-Bahn in Wernigerode Probefahrten. Dabei fotografierte sie Dirk Bahnsen am 18.3.2021 am Westerntor.
Nach ihrer Aufarbeitung in Meiningen absolvierte die 134-jährige Dampflok "Laura" der Chiemsee-Bahn in Wernigerode Probefahrten. Dabei fotografierte sie Dirk Bahnsen am 18.3.2021 am Westerntor. | 18.03.2021

"Schluss mit der Lücke":

Lückenschluss am Bahnhof Jöhstadt wird in den kommenden Monaten vollzogen

Muldentalbahn:

Neue Eigentümerstruktur soll langfristigen Erhalt der Infrastruktur von Glauchau bis Rochlitz sichern

Selketalbahn-Geschichte:

Neue Erkenntnisse zur Wiederinbetriebnahme Alexisbad - Harzgerode 1949/50 vorgestellt
zur aktuellen Ausgabe