Schwarzenberger Eisenbahntage

Als 1993 die 1. Schwarzenberger Eisenbahntage stattfanden, stand dem VSE noch die Sanierung des Lokschuppens bevor. Mit 94 2105, 52 8183, 100 537, der B-fl sowie 50 3616 gab es allerdings bereits eine große Fahrzeugvielfalt.
Als 1993 die 1. Schwarzenberger Eisenbahntage stattfanden, stand dem VSE noch die Sanierung des Lokschuppens bevor. Mit 94 2105, 52 8183, 100 537, der B-fl sowie 50 3616 gab es allerdings bereits eine große Fahrzeugvielfalt. | 20.05.1993 | Foto: Ralph Mildner
Der Preß'-Kurier Heft 125 (April / Mai 2012)

20 Jahre Schwarzenberger Eisenbahntage – ein Rückblick

War es 1993 eine Bierlaune oder doch eine ernste Überlegung? Wohl eine Mischung aus beidem. Die Arbeiten am Lokschuppen Schwarzenberg sollten in die Öffentlichkeit gerückt werden. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
181
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf.
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf. | 08.08.2021 | Foto: Volker Krehut

Preßnitztalbahn:

Endlich Lückenschluss: im September Gleisbau vor dem Empfangsgebäude in Jöhstadt

Härtsfeld-Museumsbahn:

Abschnitt von Sägmühle zum Bahnhof Katzenstein Anfang August feierlich in Betrieb genommen

Selketalbahn-Geschichte:

Wismut-Berufsverkehr und der Fahrplan der Bahn im 1. Halbjahr 1950
zur aktuellen Ausgabe