Schmalzgrube

Auf der Preßnitztalbahn waren am 29. Dezember 2019 die beiden IV K 99 1594-3 und 99 1568-7 im Einsatz, letztere hier bei der Einfahrt in den Bahnhof Schmalzgrube.
Auf der Preßnitztalbahn waren am 29. Dezember 2019 die beiden IV K 99 1594-3 und 99 1568-7 im Einsatz, letztere hier bei der Einfahrt in den Bahnhof Schmalzgrube. | 29.12.2019 | Foto: Thomas Poth
Der Preß'-Kurier Heft 172 (Februar / März 2020)

Preßnitztalbahn - 99 1568-7 im Jahreswechseleinsatz

Auf der Preßnitztalbahn waren am 29. Dezember 2019 die beiden IV K 99 1594-3 und 99 1568-7 im Einsatz, letztere hier bei der Einfahrt in den Bahnhof Schmalzgrube. | weiter

Bei Zweizugbetrieb auf der Preßnitztalbahn finden die Zugkreuzungen am Streckenmittelpunkt in Schmalzgrube statt. Dort traf Thomas Poth am 29. Dezember 2019 die Züge P14213 und P14224 an.
Bei Zweizugbetrieb auf der Preßnitztalbahn finden die Zugkreuzungen am Streckenmittelpunkt in Schmalzgrube statt. Dort traf Thomas Poth am 29. Dezember 2019 die Züge P14213 und P14224 an. | 29.12.2019
Der Preß'-Kurier Heft 172 (Februar / März 2020)

Preßnitztalbahn - Jahreswechsel 2019/2020

Bei Zweizugbetrieb auf der Preßnitztalbahn finden die Zugkreuzungen am Streckenmittelpunkt in Schmalzgrube statt. Dort traf Thomas Poth am 29. Dezember 2019 die Züge P14213 und P14224 an. | weiter

Nach der Zwischenaufarbeitung der Rügener 99 4802-7 erfolgte eine Probefahrt nach Schmalzgrube – beim Umsetzen fotografierte Thomas Poth diese in Sachsen ungewohnte Lokomotive auf der Preßnitztalbahn.
Nach der Zwischenaufarbeitung der Rügener 99 4802-7 erfolgte eine Probefahrt nach Schmalzgrube – beim Umsetzen fotografierte Thomas Poth diese in Sachsen ungewohnte Lokomotive auf der Preßnitztalbahn. | 16.11.2019
Der Preß'-Kurier Heft 171 (Dezember 2019 / Januar 2020)

Preßnitztalbahn - 99 4802-7 & 99 1568-7 mit Güterzug

Nach der Zwischenaufarbeitung der Rügener 99 4802-7 erfolgte eine Probefahrt nach Schmalzgrube – beim Umsetzen fotografierte Thomas Poth diese in Sachsen ungewohnte Lokomotive auf der Preßnitztalbahn. | weiter

Bereits zu Zeiten der alten Preßnitztalbahn war die Ausfahrt aus Schmalzgrube eine beliebte Fotostelle. Am 20. September 2019 fotografierte Felix Pilchowski die IV K 99 1594-3 mit ihrem Foto-Gmp im Morgenlicht.
Bereits zu Zeiten der alten Preßnitztalbahn war die Ausfahrt aus Schmalzgrube eine beliebte Fotostelle. Am 20. September 2019 fotografierte Felix Pilchowski die IV K 99 1594-3 mit ihrem Foto-Gmp im Morgenlicht. | 20.09.2019
Der Preß'-Kurier Heft 170 (Oktober / November 2019)

Preßnitztalbahn - 99 1594-3 und 99 15687 in Schmalzgrube

Bereits zu Zeiten der alten Preßnitztalbahn war die Ausfahrt aus Schmalzgrube eine beliebte Fotostelle. Am 20. September 2019 fotografierte Felix Pilchowski die IV K 99 1594-3 mit ihrem Foto-Gmp im Morgenlicht. | weiter

Als die IV K 99 1568-7 am 16. August 1974 mit nur zwei Wagen in Schmalzgrube am Bahnstieg hielt, fehlte das im Jahr 1996 wiederaufgebaute Gleis 3 an der Laderampe schon längst.
Als die IV K 99 1568-7 am 16. August 1974 mit nur zwei Wagen in Schmalzgrube am Bahnstieg hielt, fehlte das im Jahr 1996 wiederaufgebaute Gleis 3 an der Laderampe schon längst. | 16.08.1974 | Foto: Günther Rejke
Der Preß'-Kurier Heft 169 (August / September 2019)

Preßnitztalbahn historisch - 99 1568-7 in Schmalzgrube und 99 1594-3 in Jöhstadt

Als die IV K 99 1568-7 am 16. August 1974 mit nur zwei Wagen in Schmalzgrube am Bahnstieg hielt, fehlte das im Jahr 1996 wiederaufgebaute Gleis 3 an der Laderampe schon längst. | weiter

Das Hammerherrenhaus der Eisenhütte in Schmalzgrube ist assoziiertes Objekt im Weltkulturerbe Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří.
Das Hammerherrenhaus der Eisenhütte in Schmalzgrube ist assoziiertes Objekt im Weltkulturerbe Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří. | 27.07.2019 | Foto: Armin-Peter Heinze
Preßnitztalbahn (06.07.2019)

Wir sind im Welterbe unterwegs.

Auf der Tagung des UNESCO-Weltkulturerbegremiums ist die „Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří“ mit 17 sächsischen und 5 tschechischen Objekten sowie mit weiteren assoziierten Objekten, z.B. | weiter

Am 14. April war der G 69915 als letzter Zug nach Jöhstadt unterwegs – mit Gastlok 99 1713-9 steht er im schwindenden Tageslicht kurz vor 21 Uhr in Schmalzgrube zur Abfahrt bereit.
Am 14. April war der G 69915 als letzter Zug nach Jöhstadt unterwegs – mit Gastlok 99 1713-9 steht er im schwindenden Tageslicht kurz vor 21 Uhr in Schmalzgrube zur Abfahrt bereit. | 14.04.2018 | Foto: Armin-Peter Heinze
Der Preß'-Kurier Heft 162 (Juni / Juli 2018)

Preßnitztalbahn - 99 1713-9 mit Güterzug in Schmalzgrube

Am 14. April war der G 69915 als letzter Zug nach Jöhstadt unterwegs – mit Gastlok 99 1713-9 steht er im schwindenden Tageslicht kurz vor 21 Uhr in Schmalzgrube zur Abfahrt bereit. | weiter

Bei „Zwei mal VI K-Dampf pur“ war am 14./15. April bei der Preßnitztalbahn zusätzlich zum regulären Personenzug eine VI K mit einem Güterzug unterwegs. So boten sich vielfältige Motive wie hier mit 99 1713-9 aus Radebeul und der in Jöhstadt beheimateten 99 1715-4 in Schmalzgrube.
Bei „Zwei mal VI K-Dampf pur“ war am 14./15. April bei der Preßnitztalbahn zusätzlich zum regulären Personenzug eine VI K mit einem Güterzug unterwegs. So boten sich vielfältige Motive wie hier mit 99 1713-9 aus Radebeul und der in Jöhstadt beheimateten 99 1715-4 in Schmalzgrube. | 14.04.2018 | Foto: Armin-Peter Heinze
Der Preß'-Kurier Heft 162 (Juni / Juli 2018)

Preßnitztalbahn - 99 1713-9 und 99 1715-4 am 14. April 2018 in Schmalzgrube

Bei „Zwei mal VI K-Dampf pur“ war am 14./15. April bei der Preßnitztalbahn zusätzlich zum regulären Personenzug eine VI K mit einem Güterzug unterwegs. So boten sich vielfältige Motive wie hier mit 99 1713-9 aus Radebeul und der in Jöhstadt beheimateten 99 1715-4 in Schmalzgrube. | weiter

Keine neue Dampflokomotive, sondern die als 99 699 beschilderte 99 1715-4 kam am Pfingstsonntag dem Fotografen Jörg Müller in der Ausfahrt von Schmalzgrube in Richtung Jöhstadt entgegen.
Keine neue Dampflokomotive, sondern die als 99 699 beschilderte 99 1715-4 kam am Pfingstsonntag dem Fotografen Jörg Müller in der Ausfahrt von Schmalzgrube in Richtung Jöhstadt entgegen. | 04.06.2017
Der Preß'-Kurier Heft 156 (Juni / Juli 2017)

Preßnitztalbahn - Als 99 699 beschilderte 99 1715-4 in Schmalzgrube

Keine neue Dampflokomotive, sondern die als 99 699 beschilderte 99 1715-4 kam am Pfingstsonntag dem Fotografen Jörg Müller in der Ausfahrt von Schmalzgrube in Richtung Jöhstadt entgegen. | weiter

Auch in diesem PK sollen wieder zwei Aufnahmen von der alten Preßnitztalbahn gezeigt werden. Auf dem unteren Streckenstück fotografierte Karl-Friedrich Seitz am 10. Juni 1977 diesen Güterzug im Bahnhof Großrückerswalde. Zuglok war die später verschrottete Neubau-IV K 99 583.
Auch in diesem PK sollen wieder zwei Aufnahmen von der alten Preßnitztalbahn gezeigt werden. Auf dem unteren Streckenstück fotografierte Karl-Friedrich Seitz am 10. Juni 1977 diesen Güterzug im Bahnhof Großrückerswalde. Zuglok war die später verschrottete Neubau-IV K 99 583. | 10.06.1977
Der Preß'-Kurier Heft 151 (August / September 2016)

Preßnitztalbahn historisch: 99 583 in Großrückerswalde & 99 585 in Schmalzgrube

Auch in diesem PK sollen wieder zwei Aufnahmen von der alten Preßnitztalbahn gezeigt werden. Auf dem unteren Streckenstück fotografierte Karl-Friedrich Seitz am 10. Juni 1977 diesen Güterzug im Bahnhof Großrückerswalde. Zuglok war die später verschrottete Neubau-IV K 99 583. | weiter

Der N 11561 wurde am Morgen des 6. Mai 2016 schon in Schmalzgrube erwartet. Dieser erste Zug unter dem Motto „Dampfzugbetrieb wie Anfang der 1980er Jahre“ ließ bei strahlend blauem Himmel auf einen ergiebigen Fototag hoffen.
Der N 11561 wurde am Morgen des 6. Mai 2016 schon in Schmalzgrube erwartet. Dieser erste Zug unter dem Motto „Dampfzugbetrieb wie Anfang der 1980er Jahre“ ließ bei strahlend blauem Himmel auf einen ergiebigen Fototag hoffen. | 06.06.2016 | Foto: Armin-Peter Heinze
Der Preß'-Kurier Heft 150 (Juni / Juli 2016)

Preßnitztalbahn: 99 1542-2 und 99 1590-1 im Einsatz bei Güterzugveranstaltung

Der N 11561 wurde am Morgen des 6. Mai 2016 schon in Schmalzgrube erwartet. Dieser erste Zug unter dem Motto „Dampfzugbetrieb wie Anfang der 1980er Jahre“ ließ bei strahlend blauem Himmel auf einen ergiebigen Fototag hoffen. | weiter

Am 19. Mai 1996 erreichte der erste Personenzug den Forellenhof.
Am 19. Mai 1996 erreichte der erste Personenzug den Forellenhof. | 19.05.1996 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 150 (Juni / Juli 2016)

Teil 3: 19. Mai 1996 – der erste Zug erreicht den neuen Haltepunkt Forellenhof

Nachdem 1993 der Bahnhof Schlössel, Pfingsten 1994 der Hp Loreleifelsen und wiederum zum Pfingstfest 1995 der Streckenabschnitt vom Hp Loreleifelsen bis zum Bahnhof Schmalzgrube eröffnet werden konnte, war „natürlich klar… | weiter

Jörg Müller konnte auch die sächsische VI K 99 1715-4 ablichten, die am 9. April mit einem Sonderzug in Schmalzgrube auf die Abfahrt nach Jöhstadt wartete.
Jörg Müller konnte auch die sächsische VI K 99 1715-4 ablichten, die am 9. April mit einem Sonderzug in Schmalzgrube auf die Abfahrt nach Jöhstadt wartete. | 09.04.2016 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 149 (April / Mai 2016)

Preßnitztalbahn: 99 1715-4 in Schmalzgrube

Jörg Müller konnte auch die sächsische VI K 99 1715-4 ablichten, die am 9. April mit einem Sonderzug in Schmalzgrube auf die Abfahrt nach Jöhstadt wartete. | weiter

Unterschiedliche Fotozüge gab es am 5. und 6. Februar im Preßnitz- und Schwarzwassertal bei einer privat organisierten Veranstaltung zu sehen. Etwas mehr Schnee hatten sich die Fotografen sicher erhofft – in den Vormittagsstunden des 6. Februar war zumindest ein Hauch davon zu sehen und umrahmt die obere Aufnahme von 99 1590-1 in der Ausfahrt Schmalzgrube.
Unterschiedliche Fotozüge gab es am 5. und 6. Februar im Preßnitz- und Schwarzwassertal bei einer privat organisierten Veranstaltung zu sehen. Etwas mehr Schnee hatten sich die Fotografen sicher erhofft – in den Vormittagsstunden des 6. Februar war zumindest ein Hauch davon zu sehen und umrahmt die obere Aufnahme von 99 1590-1 in der Ausfahrt Schmalzgrube. | 06.02.2016 | Foto: Markus Behrla
Der Preß'-Kurier Heft 148 (Februar / März 2016)

Preßnitztalbahn - 99 1590-1 und 99 1715-4 im Einsatz

Unterschiedliche Fotozüge gab es am 5. und 6. Februar im Preßnitz- und Schwarzwassertal bei einer privat organisierten Veranstaltung zu sehen. Etwas mehr Schnee hatten sich die Fotografen sicher erhofft – in den Vormittagsstunden des 6. Februar war zumindest ein Hauch davon zu sehen und umrahmt die obere Aufnahme von 99 1590-1 in der Ausfahrt Schmalzgrube. | weiter

Am 15. August wurde bei einem Arbeitseinsatz durch Vereinsmitglieder die Weiche 2 im Bahnhof Schmalzgrube nachgestopft.
Am 15. August wurde bei einem Arbeitseinsatz durch Vereinsmitglieder die Weiche 2 im Bahnhof Schmalzgrube nachgestopft. | 15.08.2015 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 145 (August / September 2015)

Die Museumsbahn im Juni und Juli 2015

Der Sommer meint es in diesem Jahr wieder besonders gut. Langanhaltende Hitzeperioden haben auch auf einen Museumsbahnbetrieb Auswirkung. | weiter

Das traditionelle Herbstfest der Preßnitztalbahn vom 3. bis 5. Oktober war zweigeteilt. Während am 3. Oktober tagsüber die Sonne dominierte, Dominik Dietrich fotografierte dabei den Zug im Bahnhof Schmalzgrube; prägte am 4. und 5. Oktober eine Hochnebeldecke die Lichtverhältnisse im Tal.
Das traditionelle Herbstfest der Preßnitztalbahn vom 3. bis 5. Oktober war zweigeteilt. Während am 3. Oktober tagsüber die Sonne dominierte, Dominik Dietrich fotografierte dabei den Zug im Bahnhof Schmalzgrube; prägte am 4. und 5. Oktober eine Hochnebeldecke die Lichtverhältnisse im Tal. | 03.10.2014
Der Preß'-Kurier Heft 140 (Oktober / November 2014)

Preßnitztalbahn

Das traditionelle Herbstfest der Preßnitztalbahn vom 3. bis 5. Oktober war zweigeteilt. Während am 3. Oktober tagsüber die Sonne dominierte, Dominik Dietrich fotografierte dabei den Zug im Bahnhof Schmalzgrube; prägte am 4. und 5. Oktober eine Hochnebeldecke die Lichtverhältnisse im Tal. | weiter

Zum Pfingstfest bei der Preßnitztalbahn stand die I K Nr. 54 gemeinsam mit der Aquarius C. im Dienst für den kurzen Umlauf zwischen Jöhstadt und Schmalzgrube mit Halt am neuen Bahnsteig an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle. Rainer Steger fotografierte den Zug auf der Talfahrt am Haltepunkt Loreleifelsen.
Zum Pfingstfest bei der Preßnitztalbahn stand die I K Nr. 54 gemeinsam mit der Aquarius C. im Dienst für den kurzen Umlauf zwischen Jöhstadt und Schmalzgrube mit Halt am neuen Bahnsteig an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle. Rainer Steger fotografierte den Zug auf der Talfahrt am Haltepunkt Loreleifelsen. | 07.06.2014
Der Preß'-Kurier Heft 139 (August / September 2014)

Preßnitztalbahn

Zum Pfingstfest bei der Preßnitztalbahn stand die I K Nr. 54 gemeinsam mit der Aquarius C. im Dienst für den kurzen Umlauf zwischen Jöhstadt und Schmalzgrube mit Halt am neuen Bahnsteig an der Ausstellungs- und Fahrzeughalle. Rainer Steger fotografierte den Zug auf der Talfahrt am Haltepunkt Loreleifelsen. | weiter

Zum OsterDampf kamen bei der Preßnitztalbahn wieder einmal alle drei eigenen IV K zum Einsatz. Dank Vorspannleistungen konnten bei manchen Zugkreuzungen alle drei Loks zusammen aufs Bild gebannt werden.
Zum OsterDampf kamen bei der Preßnitztalbahn wieder einmal alle drei eigenen IV K zum Einsatz. Dank Vorspannleistungen konnten bei manchen Zugkreuzungen alle drei Loks zusammen aufs Bild gebannt werden. | 18.04.2014 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 138 (Juni / Juli 2014)

Preßnitztalbahn - 3 IV K im Bahnhof Schmalzgrube

Zum OsterDampf kamen bei der Preßnitztalbahn wieder einmal alle drei eigenen IV K zum Einsatz. Dank Vorspannleistungen konnten bei manchen Zugkreuzungen alle drei Loks zusammen aufs Bild gebannt werden. | weiter

Die IV K 99 1568-7 war in den vergangenen Monaten häufig im Einsatz zu erleben. Dominik Dietrich beobachtete sie mit ihrem Zug am 30. Dezember bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Schmalzgrube.
Die IV K 99 1568-7 war in den vergangenen Monaten häufig im Einsatz zu erleben. Dominik Dietrich beobachtete sie mit ihrem Zug am 30. Dezember bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Schmalzgrube. | 03.12.2013
Der Preß'-Kurier Heft 136 (Februar / März 2014)

Preßnitztalbahn

Die IV K 99 1568-7 war in den vergangenen Monaten häufig im Einsatz zu erleben. Dominik Dietrich beobachtete sie mit ihrem Zug am 30. Dezember bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Schmalzgrube. | weiter

Ansicht des Glockenstuhls.
Ansicht des Glockenstuhls. | 12.12.2013 | Foto: Hans Dietel
Der Preß'-Kurier Heft 136 (Februar / März 2014)

Der Glockenstuhl zu Schmalzgrube

Kaum ein zweiter Ort von der Winzigkeit Schmalzgrubes dürfte sich eines solchen Geläutes erfreuen. Seit 50 Jahren hallt nun sein Klang beim Abendläuten um 17 Uhr am Wochenende („Sonntagseinläuten“), zum Gottesdienst und zu den verschiedenen freudigen und traurigen Anlässen der Kirchgemeinde weithin über die Wohnstätten, Felder und Wälder der Umgebung. | weiter

Im Oktober sowie zum ersten Advent stand die Lok Aquarius C. auf der Preßnitztalbahn zwischen Steinbach und Schlössel im Einsatz. Sie eignete sich für die eingeschränkten Restaurierungsmöglichkeiten einfach besser. Im Bild hat sie am 26. Oktober gerade den Bahnhof Schmalzgrube in Richtung Jöhstadt verlassen.
Im Oktober sowie zum ersten Advent stand die Lok Aquarius C. auf der Preßnitztalbahn zwischen Steinbach und Schlössel im Einsatz. Sie eignete sich für die eingeschränkten Restaurierungsmöglichkeiten einfach besser. Im Bild hat sie am 26. Oktober gerade den Bahnhof Schmalzgrube in Richtung Jöhstadt verlassen. | 26.10.2013 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 135 (Dezember 2013 / Januar 2014)

Preßnitztalbahn

Im Oktober sowie zum ersten Advent stand die Lok Aquarius C. auf der Preßnitztalbahn zwischen Steinbach und Schlössel im Einsatz. Sie eignete sich für die eingeschränkten Restaurierungsmöglichkeiten einfach besser. Im Bild hat sie am 26. Oktober gerade den Bahnhof Schmalzgrube in Richtung Jöhstadt verlassen. | weiter

Zwar stehen auch zu Pfingsten Nachtfahrten im Programm, doch nur bei der Güterzugveranstaltung „Schmalspurbahnverkehr rund um die Uhr“ gab es die Möglichkeit einer stimmungsvollen Nachtaufnahme.
Zwar stehen auch zu Pfingsten Nachtfahrten im Programm, doch nur bei der Güterzugveranstaltung „Schmalspurbahnverkehr rund um die Uhr“ gab es die Möglichkeit einer stimmungsvollen Nachtaufnahme. | 01.06.2012 | Foto: Thomas Schwarze
Der Preß'-Kurier Heft 126 (Juni / Juli 2012)

„Schmalspurbahnverkehr rund um die Uhr“ auf der Preßnitztalbahn am 1. und 2. Juni 2012

Zum zweiten Mal nach der Premiere 2011 hatte die IG Preßnitztalbahn e.V. am 1. und 2. Juni zu einer 24-Stunden-Veranstaltung mit Güterzügen zwischen Steinbach und Jöhstadt eingeladen. Und wenn man die Vorbereitungen sowie die Nachtschwärmerfahrt am Samstagabend mit einbezieht, gab es rund 36 Stunden durchgängigen Betrieb auf der Museumsbahn. | weiter

Stopfarbeiten an der Weiche 1 in Schlössel
Stopfarbeiten an der Weiche 1 in Schlössel | 14.08.2011 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (15.08.2011)

Gleisunterhaltungsarbeiten bei laufendem Betrieb

Am Wochenende 13. und 14. August fanden inSchmalzgrube und Schlössel Unterhaltungsarbeiten an mehreren Weichen statt. Zehn Mitwirkende führten Auswechslungen und Erneuerungen von Einzelteilen an den Weichen aus, die inzwischen seit 1996 (Schmalzgrube) bzw. sogar 1993 (Schlössel) dort eingebaut sind. | weiter

Die originalgetreue und funktionsfähige Streckenfernsprechleitung erfordert regelmäßige Betreuung. Bei Reparaturen, wie hier in Schmalzgrube, machen sich auch Arbeiten in luftiger Höhe erforderlich.
Die originalgetreue und funktionsfähige Streckenfernsprechleitung erfordert regelmäßige Betreuung. Bei Reparaturen, wie hier in Schmalzgrube, machen sich auch Arbeiten in luftiger Höhe erforderlich. | 23.10.2010 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 117 (Dezember 2010 / Januar 2011)

Preßnitztalbahn - Arbeiten an Streckenfernsprechleitung in Schmalzgrube

Die originalgetreue und funktionsfähige Streckenfernsprechleitung erfordert regelmäßige Betreuung. Bei Reparaturen, wie hier in Schmalzgrube, machen sich auch Arbeiten in luftiger Höhe erforderlich. | weiter

Der Einbau der erneuerten Weiche erfolgt mit Unterstützung eines Baggers.
Der Einbau der erneuerten Weiche erfolgt mit Unterstützung eines Baggers. | 31.07.2010 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (01.08.2010)

Arbeitseinsatz zur Erneuerung des Schwellensatzes der Weiche 4 in Schmalzgrube

Bei einem intensiven Arbeitseinsatz von Vereinsmitgliedern wurde am Wochenende 31. Juli/1. August der Schwellensatz der Weiche 4 im Bahnhof Schmalzgrube erneuert. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
181
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf.
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf. | 08.08.2021 | Foto: Volker Krehut

Preßnitztalbahn:

Endlich Lückenschluss: im September Gleisbau vor dem Empfangsgebäude in Jöhstadt

Härtsfeld-Museumsbahn:

Abschnitt von Sägmühle zum Bahnhof Katzenstein Anfang August feierlich in Betrieb genommen

Selketalbahn-Geschichte:

Wismut-Berufsverkehr und der Fahrplan der Bahn im 1. Halbjahr 1950
zur aktuellen Ausgabe