Sächsische Landesausstellung

Bei den „Dampftagen“ im Sächsischen Eisenbahnmuseum in Chemnitz-Hilbersdorf waren am 3./4. Oktober 2020 auch diese Dieselloks ausgestellt.
Bei den „Dampftagen“ im Sächsischen Eisenbahnmuseum in Chemnitz-Hilbersdorf waren am 3./4. Oktober 2020 auch diese Dieselloks ausgestellt. | 02.10.2020 | Foto: Johnny Ullmann
Der Preß'-Kurier Heft 177 (Dezember 2020 / Januar 2021)

Sächsisches Eisenbahnmuseum e. V. Chemnitz

Im Rahmen der 4. Sächsischen Landesausstellung ging der „Schauplatz Eisenbahn“ in Chemnitz-Hilbersdorf am 1. November 2020 planmäßig in die Winterpause. | weiter

Zur Eröffnung der 4. Sächsischen Landesausstellung stand am 11. Juli 2020 in Chemnitz-Hilbersdorf die Lok 50 3648-8 unter Dampf. Das SEM bot mit ihr am Wochenende 11./12. Juli Führerstandsmitfahrten an.
Zur Eröffnung der 4. Sächsischen Landesausstellung stand am 11. Juli 2020 in Chemnitz-Hilbersdorf die Lok 50 3648-8 unter Dampf. Das SEM bot mit ihr am Wochenende 11./12. Juli Führerstandsmitfahrten an. | 11.07.2020 | Foto: Johnny Ullmann
Der Preß'-Kurier Heft 175 (August / September 2020)

Sächsisches Eisenbahnmuseum e. V. Chemnitz-Hilbersdorf

Als „Schauplatz Eisenbahn“ beteiligen sich das Sächsische Eisenbahnmuseum (SEM) und das Technikmuseum Seilablaufanlage Rangierbahnhof Chemnitz-Hilbersdorf an der Landesausstellung. Das SEM-Gelände hat dabei bis zum 1. November 2020 jeweils donnerstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. | weiter

Diese Aufnahme vom 30. Dezember 2019 zeigt den Lokschuppen der Feldbahnanlage im Sächsischen Eisen­bahnmuseum in Chemnitz-Hilbersdorf. Vor dem rechten Anbau ist die Weiche nun in den Bahnübergang integriert. Im Lokschuppen befindet sich eine Schiebebühne zum Verschub der Loks.
Diese Aufnahme vom 30. Dezember 2019 zeigt den Lokschuppen der Feldbahnanlage im Sächsischen Eisen­bahnmuseum in Chemnitz-Hilbersdorf. Vor dem rechten Anbau ist die Weiche nun in den Bahnübergang integriert. Im Lokschuppen befindet sich eine Schiebebühne zum Verschub der Loks. | 30.12.2019 | Foto: Hannes Wohlgemuth
Der Preß'-Kurier Heft 172 (Februar / März 2020)

Sächsisches Eisenbahnmuseum e. V. (SEM) Chemnitz-Hilbersdorf

Im November fanden an der vereinseigenen Dampflok 50 3648-8 vorbeugende Wartungsarbeiten am Triebwerk statt. Danach zog die Maschine am 14. Dezember 2019 einen Sonderzug von Chemnitz über Zwickau und Aue ins erzgebirgische Schwarzenberg. | weiter

Aushängeschild für den einstigen Maschinenbau in Chemnitz sind die in der Sächsischen Maschinenfabrik vormals Richard Hartmann hergestellten Lokomotiven, so auch diese Brigadelok, welche das SEM Anfang Oktober zur „modell-hobby-spiel“ in Leipzig ausstellte.
Aushängeschild für den einstigen Maschinenbau in Chemnitz sind die in der Sächsischen Maschinenfabrik vormals Richard Hartmann hergestellten Lokomotiven, so auch diese Brigadelok, welche das SEM Anfang Oktober zur „modell-hobby-spiel“ in Leipzig ausstellte. | Foto: Leipziger Messe Modell Hobby Spiel
Der Preß'-Kurier Heft 171 (Dezember 2019 / Januar 2020)

4. Sächsische Landesausstellung „500 Jahre Industriekultur in Sachsen“

Vom 25. April bis zum 1. November 2020 gehört Chemnitz zu den Schauplätzen der 4. Sächsischen Landesausstellung. Anlässlich „500 Jahre Industriekultur in Sachsen“ steht dann auch die Eisenbahngeschichte im Fokus. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
179
Nach ihrer Aufarbeitung in Meiningen absolvierte die 134-jährige Dampflok "Laura" der Chiemsee-Bahn in Wernigerode Probefahrten. Dabei fotografierte sie Dirk Bahnsen am 18.3.2021 am Westerntor.
Nach ihrer Aufarbeitung in Meiningen absolvierte die 134-jährige Dampflok "Laura" der Chiemsee-Bahn in Wernigerode Probefahrten. Dabei fotografierte sie Dirk Bahnsen am 18.3.2021 am Westerntor. | 18.03.2021

"Schluss mit der Lücke":

Lückenschluss am Bahnhof Jöhstadt wird in den kommenden Monaten vollzogen

Muldentalbahn:

Neue Eigentümerstruktur soll langfristigen Erhalt der Infrastruktur von Glauchau bis Rochlitz sichern

Selketalbahn-Geschichte:

Neue Erkenntnisse zur Wiederinbetriebnahme Alexisbad - Harzgerode 1949/50 vorgestellt
zur aktuellen Ausgabe