Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

„Kohlen für Rittersgrün“ gehörte am 17. Oktober 2020 zu den Motiven des Herbst-Fototages in Rittersgrün. Ein Feuer in der Rauchkammer der 99 579 rundete die Illusion ab.
„Kohlen für Rittersgrün“ gehörte am 17. Oktober 2020 zu den Motiven des Herbst-Fototages in Rittersgrün. Ein Feuer in der Rauchkammer der 99 579 rundete die Illusion ab. | 16.10.2020 | Foto: Gert Paul
Der Preß'-Kurier Heft 177 (Dezember 2020 / Januar 2021)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün e. V.

Am 17. Oktober 2020 fand unter dem Motto „Güterverkehr wie in den Sechzigern“ der diesjährige Herbst-Fototag im Rittersgrüner Museum statt. | weiter

Der Abfahrbereich der Rittersgrüner Feldbahn ist neu gestaltet – außerdem erhielt ein Teil der Gebäude einen neuen Dachbelag.
Der Abfahrbereich der Rittersgrüner Feldbahn ist neu gestaltet – außerdem erhielt ein Teil der Gebäude einen neuen Dachbelag. | 11.10.2020 | Foto: Bernd Ratajczak
Der Preß'-Kurier Heft 176 (Oktober / November 2020)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün e. V.

Trotz oder vielleicht auch wegen Corona gab es in den vergangenen Monaten in Rittersgrün mehrere Fortschritte beim Erhalt der Museumsexponate sowie bei der Unterhaltung der Feldbahnanlage. | weiter

Für den Rittersgrüner OO 97-29-36 bitten die Mitglieder des dortigen Vereins unverändert um Spenden, damit seine Seitenwände erneuert werden können.
Für den Rittersgrüner OO 97-29-36 bitten die Mitglieder des dortigen Vereins unverändert um Spenden, damit seine Seitenwände erneuert werden können. | 25.07.2020 | Foto: Bernd Ratajczak
Der Preß'-Kurier Heft 175 (August / September 2020)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Nach der Corona-bedingten Schließung des Museums bis zum 5. Mai 2020 läuft der Museumsbetrieb nun langsam wieder an. Die Besucherzahlen sind derzeit noch auf einem niedrigen Niveau. Dies hängt allerdings auch mit den zahlreichen Straßensperrungen in der Region um Rittersgrün zusammen. | weiter

Am 31. Mai begann in Rittersgrün die Reparatur des Daches vom Bahndienstwagen 979-007 (bis 1967 Schneepflugbegleitwagen in Jöhstadt). Vor dem Abnehmen der Schutzplane entstand diese Aufnahme des Wagens.
Am 31. Mai begann in Rittersgrün die Reparatur des Daches vom Bahndienstwagen 979-007 (bis 1967 Schneepflugbegleitwagen in Jöhstadt). Vor dem Abnehmen der Schutzplane entstand diese Aufnahme des Wagens. | 31.05.2020 | Foto: Bernd Ratajczak
Der Preß'-Kurier Heft 174 (Juni / Juli 2020)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Seit dem 5. Mai 2020 ist das Museum wieder für den Publikumsverkehr geöffnet und der Betrieb läuft langsam wieder an. Zu den bekannten Öffnungszeiten kann unter Berücksichtigung der üblichen Hygienemaßnahmen die Ausstellung besichtigt werden. | weiter

Der im Jahr 1997 in Schweta bei Mügeln geborgene „kurze Gw“ zeigt sich in Rittersgrün seit Ende März 2020 als Gepäckwagen 1437K beschriftet.
Der im Jahr 1997 in Schweta bei Mügeln geborgene „kurze Gw“ zeigt sich in Rittersgrün seit Ende März 2020 als Gepäckwagen 1437K beschriftet. | 26.03.2020 | Foto: Bernd Ratajczak
Der Preß'-Kurier Heft 173 (April / Mai 2020)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Der in den vergangenen Jahren im Zustand als zweiachsiger Gepäckwagen restaurierte „kurze Gw“ des Schmalspurbahn-Museums Rittersgrün erhielt im März eine Beschriftung als Wagen 1437K der K.Sächs.Sts.E.B. Sie orientiert sich an einer Vorlage des nach 2000 verstorbenen Zeichners Gernot Bahr… | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 172 (Februar / März 2020)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Das Sächsische Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün lädt alle Freunde des Museums am 18. April 2020 zur Hilfe beim Frühjahrsputz nach Rittersgrün ein. Treffpunkt ist 9 Uhr auf dem Parkplatz zwischen dem Empfangsgebäude und dem Lokschuppen. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 171 (Dezember 2019 / Januar 2020)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün e. V.

In den vergangenen Wochen waren die Aktiven insbesondere mit dem Winterfestmachen beschäftigt. So deckten sie Ende Oktober den heute als Lager dienenden alten Werkstattschuppen mit neuen Schweißbahnen ein und entfernten aus den Dachrinnen aller Gebäude das darin liegende Laub. | weiter

Der im April 1907 aus dem „kurzen Gw“ 1512K umgebaute Gepäckwagen 1437K am 14. September 2019 in Rittersgrün.
Der im April 1907 aus dem „kurzen Gw“ 1512K umgebaute Gepäckwagen 1437K am 14. September 2019 in Rittersgrün. | 14.09.2019
Der Preß'-Kurier Heft 170 (Oktober / November 2019)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Seit 2018 steht der Kasten des „kurzen“ Gepäckwagens 1437 K (lfd. Nr. 754) auf den Radsätzen und Achshaltern des im vorigen Jahr in Rittersgrün demontierten Hw 97-24-13. Im September 2019 ging nun die Restaurierung des Einzelstückes weiter. | weiter

Zum Fototag im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün wurden am 6. Juli 2019 wieder verschiedene Betriebssituationen nachgestellt. Rainer Steger fotografierte dabei diesen vermeintlich gerade in Oberrittersgrün angekommenen Pmg mit der Dampflok 99 1579-4, dahinter der Güterwagen 97-09-78.
Zum Fototag im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün wurden am 6. Juli 2019 wieder verschiedene Betriebssituationen nachgestellt. Rainer Steger fotografierte dabei diesen vermeintlich gerade in Oberrittersgrün angekommenen Pmg mit der Dampflok 99 1579-4, dahinter der Güterwagen 97-09-78. | 06.07.2019
Der Preß'-Kurier Heft 169 (August / September 2019)

Rittersgrün

Zum Fototag im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün wurden am 6. Juli 2019 wieder verschiedene Betriebssituationen nachgestellt. Rainer Steger fotografierte dabei diesen vermeintlich gerade in Oberrittersgrün angekommenen Pmg mit der Dampflok 99 1579-4, dahinter der Güterwagen 97-09-78. | weiter

Die drei jeweils mit Holzstämmen beladenen Drehschemelwagen und der Ow 97-09-78 (siehe auch Bild auf Seite 2) waren beim Fototag am 6. Juli 2019 in Rittersgrün die beliebtesten Fotomotive. Mit einer Diesellok wurden sie teils mit der IV K 99 1579-4 attraktiv in Szene gesetzt.
Die drei jeweils mit Holzstämmen beladenen Drehschemelwagen und der Ow 97-09-78 (siehe auch Bild auf Seite 2) waren beim Fototag am 6. Juli 2019 in Rittersgrün die beliebtesten Fotomotive. Mit einer Diesellok wurden sie teils mit der IV K 99 1579-4 attraktiv in Szene gesetzt. | 06.07.2019
Der Preß'-Kurier Heft 169 (August / September 2019)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Rechtzeitig vor der Gedenkveranstaltung „130 Jahre Schmalspurbahn Grünstädtel – Oberrittersgrün“ am 6. Juli beendeten die Vereinsmitglieder den Neuaufbau der Untersuchungsgrube vor dem Lokschuppenstand 2 – siehe Foto im PK 167. | weiter

Mai wurde der Kanal vor dem Lokschuppen in Oberrittersgrün erneuert. Inzwischen liegt wieder ein 750-mm-Gleis über dieser Untersuchungsgrube neben dem im Original erhaltenen Wasserkran.
Mai wurde der Kanal vor dem Lokschuppen in Oberrittersgrün erneuert. Inzwischen liegt wieder ein 750-mm-Gleis über dieser Untersuchungsgrube neben dem im Original erhaltenen Wasserkran. | 01.05.2019 | Foto: Andreas Fritzsche
Der Preß'-Kurier Heft 168 (Juni / Juli 2019)

Sächsisches Schmalspurbahn- Museum Rittersgrün e. V.

Im vergangenen Jahr hatten die Vereinsmitglieder den schlechten baulichen Zustand der Untersuchungsgrube vor dem Lokschuppen in Rittersgrün festgestellt. Die Holzbalken unter den Schienen bröckelten unter den Halteklammern, seitdem war ein Befahren der Grube mit schweren Fahrzeugen untersagt. | weiter

Derartige Motive sind bei den Fotoveranstaltungen in Rittersgrün mit der 99 579 möglich, wie hier Andreas Fischer im Mai 2015 an der Bahnhofsausfahrt Oberrittersgrün im Bild festhielt.
Derartige Motive sind bei den Fotoveranstaltungen in Rittersgrün mit der 99 579 möglich, wie hier Andreas Fischer im Mai 2015 an der Bahnhofsausfahrt Oberrittersgrün im Bild festhielt. | 16.05.2015
Der Preß'-Kurier Heft 167 (April / Mai 2019)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Am Sonnabend, dem 6. Juli 2019, wird in Rittersgrün während einer Fotoveranstaltung an die Eröffnung der Strecke von Grünstädtel vor 130 Jahren erinnert. Die GR-Linie war am 1. Juli 1889 eröffnet worden. Die Fotoveranstaltung beginnt 8 Uhr. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 166 (Februar / März 2019)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Am 1. Juli 2019 jährt sich die Aufnahme des Eisenbahnbetriebes im Pöhlwassertal zum 130. Mal. Die im Volksmund „Pöhler Bussel“ genannte Schmalspurbahn von Grünstädtel nach Oberrittersgrün war mehr als 82 Jahre ein gern genutztes Verkehrsmittel. | weiter

Der GGw 97-14-76 war mindestens ab 1952 in Grünstädtel beheimatet, 1965 verkaufte die DR den Kasten an privat in Oberrittersgrün. Nun dient er wieder mit dichtem Dach als Schuppen für 600-mm-Fahrzeug.
Der GGw 97-14-76 war mindestens ab 1952 in Grünstädtel beheimatet, 1965 verkaufte die DR den Kasten an privat in Oberrittersgrün. Nun dient er wieder mit dichtem Dach als Schuppen für 600-mm-Fahrzeug. | 28.10.2018 | Foto: Gert Paul
Der Preß'-Kurier Heft 165 (Dezember 2018 / Januar 2019)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Noch vor dem ersten Schnee kamen im Museum zwei Vorhaben zum Abschluss. Zum einen erhielt der als „Feldbahn-Garage“ genutzte Kasten des vierachsigen gedeckten Güterwagens 97-14-76 (Bautzen 1912, ex 2186K) im Oktober von einem Vereinsmitglied einen neuen Dachbelag. | weiter

Blick in die neu gestaltete Ausstellung in Rittergrün,
Blick in die neu gestaltete Ausstellung in Rittergrün, | 22.06.2018 | Foto: Andreas Fritzsche
Der Preß'-Kurier Heft 163 (August / September 2018)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Am 16. Juni 2018 fand die Eröffnung der neugestalteten Ausstellungen im Empfangsgebäude und im Lokschuppen statt. Die Führungen am Wochenende 16./17. Juni nahmen die Besucher begeistert auf. Inhalt und Gestaltung der Ausstellungen lassen sich mit historisch und zugleich modern kurz umschreiben. | weiter

Die Kästen von drei 1881/82 gebauten „kurzen Gw“ der K.Sächs.Sts.E.B. sind erhalten geblieben. Seit 26. Mai steht der erste davon wieder auf eigenen Radsätzen - der K.112 im Schmalspurmuseum Rittersgrün.
Die Kästen von drei 1881/82 gebauten „kurzen Gw“ der K.Sächs.Sts.E.B. sind erhalten geblieben. Seit 26. Mai steht der erste davon wieder auf eigenen Radsätzen - der K.112 im Schmalspurmuseum Rittersgrün. | 31.05.2018 | Foto: Andreas Fritzsche
Der Preß'-Kurier Heft 162 (Juni / Juli 2018)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Anlässlich des diesjährigen Bahnhofsfestes am 16. und 17. Juni werden die renovierten Aus­stellungsräume sowie die neu aufgebaute Dauerausstellung für das Publikum freigegeben. Anfang April 2017 waren die bisherigen Ausstellungsexponate ausgelagert worden. | weiter

Passend zur HF-Lok verfügt die 750-mm-Lore in Rittersgrün jetzt über eine neue Sitzbank.
Passend zur HF-Lok verfügt die 750-mm-Lore in Rittersgrün jetzt über eine neue Sitzbank. | 19.11.2017 | Foto: Andreas Fritzsche
Der Preß'-Kurier Heft 159 (Dezember 2017 / Januar 2018)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Im Dezember blicken Verein und Museumsangestellte auf das in diesem Jahr Erreichte zurück: Im April begann die Sanierung des Empfangsgebäudes und des Güterbodens. Allein das Freiräumen der betroffenen Bereiche erstreckte sich über zwei Wochen. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 158 (Oktober / November 2017)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Im Rahmen des von der EU geförderten Sanierungsvorhabens im Museum ist auch die Restaurierung von Schmalspurbahnfahrzeugen vorgesehen. | weiter

Beim 27. Bahnhofsfest in Rittersgrün entstand am 17. Juni auch diese Aufnahme mit der zweiachsigen Borsig-Dampflok, welche die IV K 99 579 verdeckt. Links steht der Sitz­wagen 970-328, ganz rechts im Bild der grau lackierte Kasten des zweiachsigen Güterwagens 1512K.
Beim 27. Bahnhofsfest in Rittersgrün entstand am 17. Juni auch diese Aufnahme mit der zweiachsigen Borsig-Dampflok, welche die IV K 99 579 verdeckt. Links steht der Sitz­wagen 970-328, ganz rechts im Bild der grau lackierte Kasten des zweiachsigen Güterwagens 1512K. | 17.06.2017 | Foto: Andreas Fritzsche
Der Preß'-Kurier Heft 157 (August / September 2017)

Sächsisches Schmalspurbahn- Museum Rittersgrün e. V.

Vom 16. bis 18. Juni fand in Rittersgrün das diesjährige Bahnhofsfest statt. Dabei handelte es sich um das 27. Fest dieser Art. Der Verein blickte in diesem Jahr auf ein rundes Jubiläum zurück: Am 18. Juli 1977 wurde die „Schauanlage Rittersgrün“ offiziell eröffnet. | weiter

Die aus Freital in Rittersgrün eingetroffene Weiche lagert seit Mitte Mai auf einem Rollfahrzeug. Sie soll bald die Gleisanlage des Museums komplettieren.
Die aus Freital in Rittersgrün eingetroffene Weiche lagert seit Mitte Mai auf einem Rollfahrzeug. Sie soll bald die Gleisanlage des Museums komplettieren. | 22.05.2017 | Foto: Andreas Fritzsche
Der Preß'-Kurier Heft 156 (Juni / Juli 2017)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün e. V.

Am 15. Mai traf eine 750-mm-Weiche in Rittersgrün ein, mit der in naher Zukunft das Gleisbild des Museumsbahnhofes vervollständigt werden kann. | weiter

Das Sächsische Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün im Januar 2017.
Das Sächsische Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün im Januar 2017. | 18.01.2017 | Foto: Bernd Kramer
Der Preß'-Kurier Heft 154 (Februar / März 2017)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün e. V.

Seit Anfang Januar hat der Winter auch den Ortsteil Rittersgrün der Gemeinde Breitenbrunn fest im Griff. Aufgrund des vielen Schnees können die Vereinsmitglieder nach dem Schneeräumen nur Instandhaltungen an der Technik in den Gebäuden ausführen. | weiter

Der restaurierte Ow K.1942 (97-18-51).
Der restaurierte Ow K.1942 (97-18-51). | 05.11.2016 | Foto: Bernd Kramer
Der Preß'-Kurier Heft 153 (Dezember 2016 / Januar 2017)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün e. V.

Die optische Aufarbeitung des zweiachsigen offenen Güterwagens K.1942 ist im Oktober beendet worden. Das von den K.Sächs.Sts.E.B. einst im Bildlichen Verzeichnis auf dem Blatt lfd. Nr. 777 geführte Fahrzeug zeigt sich jetzt in Rittersgrün wieder im Stil von vor 1900 lackiert und beschriftet. | weiter

Der offene Güterwagen K.1942 in Aufarbeitung.
Der offene Güterwagen K.1942 in Aufarbeitung. | 20.02.2016 | Foto: Kurt Göthel
Der Preß'-Kurier Heft 152 (Oktober / November 2016)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Die im Herbst 2015 begonnene optische Aufarbeitung des zweiachsigen offenen Güterwagens K.1942 kommt aktuell im Oktober zum Abschluss. Der 1894 in den Eigenen Werkstätten der K.Sächs.Sts.E.B. gebaute Zweiachser der lfd. Nr. | weiter

Von Schönheide Süd (bis 1950 Wilzschhaus) fährt an mehreren Wochenenden im Jahr der „WEX“ nach Hammerbrücke. Dafür stehen umgebaute Skl zur Verfügung.
Von Schönheide Süd (bis 1950 Wilzschhaus) fährt an mehreren Wochenenden im Jahr der „WEX“ nach Hammerbrücke. Dafür stehen umgebaute Skl zur Verfügung. | 16.07.2016 | Foto: Stefan Müller
Der Preß'-Kurier Heft 151 (August / September 2016)

Ein Eisenbahnwochenende im Westerzgebirge

Oft fragen sich unsere Leser, welche Eisenbahnangebote im Westerzgebirge an einem (langen) Wochenende genutzt werden können. Anders als der Autor der beiden Vorseiten (Leserbrief: | weiter

Am 16. Juli 2016 gab es zum 6. Fototag im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittergrün diese lebendige Szene vor 99 579 zu erleben, die Dominik Dietrich eingefangen hat; im Hintergrund der dreiständige Lokschuppen.
Am 16. Juli 2016 gab es zum 6. Fototag im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittergrün diese lebendige Szene vor 99 579 zu erleben, die Dominik Dietrich eingefangen hat; im Hintergrund der dreiständige Lokschuppen. | 16.07.2016
Der Preß'-Kurier Heft 151 (August / September 2016)

Rittersgrün 6. Fototag mit 99 579

Am 16. Juli 2016 gab es zum 6. Fototag im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittergrün diese lebendige Szene vor 99 579 zu erleben, die Dominik Dietrich eingefangen hat; im Hintergrund der dreiständige Lokschuppen. | weiter

Der diesjährige Fototag im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün am 16. Juli war eine gelungene und von den Vereinsaktiven gut vorbereitete Veranstaltung.
Der diesjährige Fototag im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün am 16. Juli war eine gelungene und von den Vereinsaktiven gut vorbereitete Veranstaltung. | 16.07.2016 | Foto: Gert Paul
Der Preß'-Kurier Heft 151 (August / September 2016)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Der diesjährige Fototag im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün am 16. Juli war eine gelungene und von den Vereinsaktiven gut vorbereitete Veranstaltung, so dass die teilnehmenden Fotografen und Filmer das Gebotene erneut lobten . | weiter

Der restaurierte 97-09-74 am 7. Mai 2016 in Rittersgrün.
Der restaurierte 97-09-74 am 7. Mai 2016 in Rittersgrün. | 07.05.2016 | Foto: Gert Paul
Der Preß'-Kurier Heft 150 (Juni / Juli 2016)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

In den vergangenen Wochen kam die optische Aufarbeitung des vierachsigen (Unkraut-)Sprengwagens 97-09-74 zum Abschluss. | weiter

Ankündigung zum Fototag 2016
Ankündigung zum Fototag 2016 | 16.07.2016 | Foto: Gert Paul
Der Preß'-Kurier Heft 149 (April / Mai 2016)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Am 16. Juli 2016 findet der diesjährige Fototag im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün statt. Beginn ist um 8 Uhr morgens, das Ende ist gegen 18 Uhr geplant. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 35 Euro bei Voranmeldung in Vorkasse, ansonsten 40 Euro je Person/Familie. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 148 (Februar / März 2016)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Aufgrund der Witterung konzentrieren sich die aktuellen Arbeiten auf die Instandsetzung von Kleinteilen in der Werkstatt. Der neu beplankte zweiachsige Güterwagen 97-18-51 steht zum Lackieren bereit. Für das diesjährige Bahnhofsfest im Juni gibt es derzeit noch keinen bestätigten Termin. | weiter

In Rittersgrün aktuell in Aufarbeitung: der Unkrautsprengwagen 97-09-74.
In Rittersgrün aktuell in Aufarbeitung: der Unkrautsprengwagen 97-09-74. | 29.11.2015 | Foto: René Fischer
Der Preß'-Kurier Heft 147 (Dezember 2015 / Januar 2016)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün e. V.

Anfang November haben die Mitglieder des Vereins damit begonnen, die Reste der Holzbeplankung des vierachsigen offenen Güterwagens 97-29-36 (Gattung OO, lfd. Nr. 785) zu entfernen. | weiter

Der restaurierte Niederbordwagen (Gattung Klmmo) am 3. Oktober in Rittersgrün.
Der restaurierte Niederbordwagen (Gattung Klmmo) am 3. Oktober in Rittersgrün. | 03.10.2015 | Foto: René Fischer
Der Preß'-Kurier Heft 146 (Oktober / November 2015)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Am 3./4. Oktober beendeten Vereinsmitglieder und sächsische Wagenfreunde mit der Beschriftung die äußerliche Aufarbeitung des regelspurigen Niederbordwagens französischer Herkunft. Mit dem Wagen 50 50 943 5212-0 ist das erste Projekt der Spendenaktion „Kohle für Holz“ abgeschlossen. | weiter

Der regelspurigen Niederbordwagen des Museums in Rittersgrün bei der Aufarbeitung.
Der regelspurigen Niederbordwagen des Museums in Rittersgrün bei der Aufarbeitung. | 01.08.2015 | Foto: Gert Paul
Der Preß'-Kurier Heft 145 (August / September 2015)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Die Aufarbeitung des von der Deutschen Reichsbahn zuletzt unter der Nummer 50 943 5212-0 geführten regelspurigen Niederbordwagens steht kurz vor dem Abschluss. | weiter

Beim 5. Fototag im Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün kam es am 16. Mai auch zu diesem Treffen zwischen 99 579 und einem Löschwagen.
Beim 5. Fototag im Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün kam es am 16. Mai auch zu diesem Treffen zwischen 99 579 und einem Löschwagen. | 15.05.2015 | Foto: Bernd Kramer
Der Preß'-Kurier Heft 144 (Juni / Juli 2015)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Am 16. Mai 2015 veranstalteten die aktiven Mitglieder des Vereins in Zusammenarbeit mit mehreren Unterstützern den 5. Fototag im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün. Trotz begrenzter finanzieller und technischer Ausstattung boten sie ein originelles Programm… | weiter

Der KKw 97-27-04 soll in Rittersgrün neu gestrichen und beschriftet werden, hier ein Bild von 2008.
Der KKw 97-27-04 soll in Rittersgrün neu gestrichen und beschriftet werden, hier ein Bild von 2008. | 23.08.2008 | Foto: Markus Schulthess
Der Preß'-Kurier Heft 143 (April / Mai 2015)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Nachdem der Fernsehsender MDR im Dezember des vergangenen Jahres das Sächsische Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün als Drehort für die Sendung „Die schönsten Weihnachtsbräuche“ genutzt hatte, kehrte erst einmal Ruhe in das Museum ein. | weiter

Am 25. Oktober 2014 war der ca. 30 Jahre zuvor in Rittersgrün auf 979-005 gebaute Oberlichtaufsatz bereits entfernt.
Am 25. Oktober 2014 war der ca. 30 Jahre zuvor in Rittersgrün auf 979-005 gebaute Oberlichtaufsatz bereits entfernt. | 25.10.2014
Der Preß'-Kurier Heft 142 (Februar / März 2015)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün e.V.

Im vorigen Herbst begannen Mitglieder des Vereins mit Instandhaltungsarbeiten am ehemaligen Jöhstädter Schneepflugbegleitwagen 970-617. Aufgrund undichter Stellen im Dach und der jährlichen Schneebelastung in Rittersgrün hatte sich eine Seitenwand des vierachsigen Traglastenwagens durchgebogen… | weiter

Die in Demontage befindliche Wartehalle Siegelhof am 1. November 2014.
Die in Demontage befindliche Wartehalle Siegelhof am 1. November 2014. | 01.11.2014 | Foto: Gert Paul
Der Preß'-Kurier Heft 141 (Dezember 2014 / Januar 2015)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün e.V.

Die Wartehalle des Haltepunktes Siegelhof der 1971 eingestellten Schmalspurbahn Grünstädtel – Oberrittersgrün bleibt im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün erhalten. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 140 (Oktober / November 2014)

Sächsisches Schmalspurbahn- Museum Rittersgrün

Der das Sächsische Schmalspurbahn-Museum betreibende gleichnamige Verein hat im Oktober eine Spendenaktion gestartet, um im kommenden Jahr weitere Schmalspurwagen restaurieren zu können. Insbesondere die Beschaffung von neuem Holz für Dacheindeckung bzw. | weiter

Am 19. Juli 2014 fand in Oberrittersgrün der 4. Fototag mit verschiedenen Zug- und Betriebssituationen statt, die an die 1960er Jahre auf dem Bahnhofsgelände erinnern sollten. Rainer Steger lichtete die Zuggarnitur mit 99 579 zusammen mit Hans Seltmann ab, der die Lok am 15. Januar 1972 als Lokführer auf ihrer letzten Fahrt hierher brachte.
Am 19. Juli 2014 fand in Oberrittersgrün der 4. Fototag mit verschiedenen Zug- und Betriebssituationen statt, die an die 1960er Jahre auf dem Bahnhofsgelände erinnern sollten. Rainer Steger lichtete die Zuggarnitur mit 99 579 zusammen mit Hans Seltmann ab, der die Lok am 15. Januar 1972 als Lokführer auf ihrer letzten Fahrt hierher brachte. | 19.07.2014
Der Preß'-Kurier Heft 139 (August / September 2014)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Am 19. Juli 2014 fand in Oberrittersgrün der 4. Fototag mit verschiedenen Zug- und Betriebssituationen statt, die an die 1960er Jahre auf dem Bahnhofsgelände erinnern sollten. Rainer Steger lichtete die Zuggarnitur mit 99 579 zusammen mit Hans Seltmann ab, der die Lok am 15. Januar 1972 als Lokführer auf ihrer letzten Fahrt hierher brachte. | weiter

In Rittersgrün war von Weiche 2 das Herzstück nach unten gedrückt gewesen. Zwei Anfang Mai darunter gelegte Schwellenplatten sorgen nun dafür, dass es wieder in seiner ursprünglichen Höhe liegt.
In Rittersgrün war von Weiche 2 das Herzstück nach unten gedrückt gewesen. Zwei Anfang Mai darunter gelegte Schwellenplatten sorgen nun dafür, dass es wieder in seiner ursprünglichen Höhe liegt. | 10.05.2014 | Foto: Kurt Göthel
Der Preß'-Kurier Heft 138 (Juni / Juli 2014)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Im April und Mai demontierten Beschäftigte der Sächsischen Dampfeisenbahngesellschaft (SDG) aus Oberwiesenthal von der seit 1999 als Leihgabe in Rittersgrün befindlichen Einheitslok 99 759 verschiedene Ersatzteile. | weiter

Am 22. März zeigte sich 99 759 nach vielen Jahren wieder einmal im Freien.
Am 22. März zeigte sich 99 759 nach vielen Jahren wieder einmal im Freien. | 22.03.2014 | Foto: Kurt Göthel
Der Preß'-Kurier Heft 137 (April / Mai 2014)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün e.V.

Aufgrund der milden Temperaturen des Winters 2013/14 kamen die Aktivmitglieder des Sächsischen Schmalspurbahn-Museums Rittersgrün e.V. schon eher aus ihren Winterquartieren und begannen bereits Mitte März mit dem Frühjahrsputz im Lokschuppen. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 136 (Februar / März 2014)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün e.V.

Aufgrund notwendiger Revisions- und Reparaturmaßnahmen ist noch nicht klar, wann in diesem Jahr die 600-mm-Parkbahn ihren Betrieb aufnehmen wird. | weiter

Eine Fotoveranstaltung mit epochegerecht gekleideten Komparsen belebte die Szenerie im Bahnhof Ober-rittersgrün am 20. Juli 2013, die Kurt Göthel im Bild festhielt. Es stellt sich nur die Frage, warum die Reisenden aus dem zur Abfahrt nach Grünstädtel bereitstehenden Zug wieder aussteigen? Aber Eisenbahnreisende sind bekanntermaßen unberechenbar...
Eine Fotoveranstaltung mit epochegerecht gekleideten Komparsen belebte die Szenerie im Bahnhof Ober-rittersgrün am 20. Juli 2013, die Kurt Göthel im Bild festhielt. Es stellt sich nur die Frage, warum die Reisenden aus dem zur Abfahrt nach Grünstädtel bereitstehenden Zug wieder aussteigen? Aber Eisenbahnreisende sind bekanntermaßen unberechenbar... | 20.07.2013
Der Preß'-Kurier Heft 133 (August / September 2013)

Bahnhof Oberrittersgrün

Eine Fotoveranstaltung mit epochegerecht gekleideten Komparsen belebte die Szenerie im Bahnhof Ober-rittersgrün am 20. Juli 2013, die Kurt Göthel im Bild festhielt. Es stellt sich nur die Frage, warum die Reisenden aus dem zur Abfahrt nach Grünstädtel bereitstehenden Zug wieder aussteigen? Aber Eisenbahnreisende sind bekanntermaßen unberechenbar... | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 133 (August / September 2013)

Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Am 20. Juli fand im Rittersgrüner Schmalspurbahn-Museum der 3. Fototag statt. Zu sehen gab es wieder verschiedene Zugkompositionen und Szenen, wie sie früher auf der Strecke durch das Pöhlwassertal zu sehen waren oder denkbar gewesen wären. | weiter

Vor 110 Jahren gebaut – die O & K-Lok im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün.
Vor 110 Jahren gebaut – die O & K-Lok im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün. | 25.06.2011 | Foto: Kurt Göthel
Der Preß'-Kurier Heft 132 (Juni / Juli 2013)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Ein im Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün ausgestelltes Fahrzeug blickt in diesem Jahr auf eine 110-jährige Geschichte zurück. Es ist die 1903 unter der Fabriknummer 1162 von Orenstein & Koppel (O & K) im Werk Berlin gebaute 2-achsige 750-mm-Dampflok. | weiter

Auch an der Rittersgrüner HF130C wird aktuell gearbeitet.
Auch an der Rittersgrüner HF130C wird aktuell gearbeitet. | 30.03.2013 | Foto: Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün
Der Preß'-Kurier Heft 131 (April / Mai 2013)

Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Die auf dem Gelände des Sächsischen Schmalspurbahn-Museum in Rittersgrün tätigen Mitstreiter der „IG Museum“ erhielten über Ostern Unterstützung von Mitgliedern des Interessenverbandes der Zittauer Schmalspurbahnen e. V. | weiter

Der 1892 gebaute Personenwagen K.224 (Nr. bis 1900) wurde ebenfalls im Stil seiner letzten Nutzung restauriert. Er ist nun wieder als 979-007 beschriftet.
Der 1892 gebaute Personenwagen K.224 (Nr. bis 1900) wurde ebenfalls im Stil seiner letzten Nutzung restauriert. Er ist nun wieder als 979-007 beschriftet. | Foto: Andreas Fritzsche
Der Preß'-Kurier Heft 128 (Oktober / November 2012)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Oberrittersgrün

Mit der Ende August durch ein Mitglied der „IG Wagen“ erfolgten Beschriftung des zweiachsigen gedeckten Güterwagens 7.2556 im Stil der frühen fünfziger Jahre und des zweiachsigen Personenwagens 979-007 als Gerätewagen des Bf Jöhstadt im Stil der sechziger Jahre konnten beide Projekte noch in diesem Sommer abgeschlossen werden. | weiter

Die vier Wagen, die in den vergangenen Jahren in Rittersgrün eine Aufarbeitung erhalten haben, repräsentieren vier Epochen sächsischer Eisenbahngeschichte
Die vier Wagen, die in den vergangenen Jahren in Rittersgrün eine Aufarbeitung erhalten haben, repräsentieren vier Epochen sächsischer Eisenbahngeschichte | 08.09.2012 | Foto: Gert Paul
Der Preß'-Kurier Heft 128 (Oktober / November 2012)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Die vier Wagen, die in den vergangenen Jahren in Rittersgrün eine Aufarbeitung erhalten haben, repräsentieren vier Epochen sächsischer Eisenbahngeschichte | weiter

Die Holzarbeiten am Postwagen 1700 sind abgeschlossen.
Die Holzarbeiten am Postwagen 1700 sind abgeschlossen. | 29.07.2012 | Foto: Andreas Fritzsche
Der Preß'-Kurier Heft 127 (August / September 2012)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Im Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün wird seit mehreren Monaten von Mitgliedern der „IG Museum Rittersgrün“ an verschiedenen 750-mm-Fahrzeugen gearbeitet. So haben die Mitstreiter dieses Zusammenschlusses die Außenarbeiten am Postwagen 1700 weitestgehend abgeschlossen (siehe PK 126, Seite 37). | weiter

Am Postwagen 1700 werden in Rittersgrün derzeit verschiedene Erhaltungsarbeiten ausgeführt. Seine Holzbeplankung wird dabei aus Kostengründen nicht komplett erneuert, sondern nur stellenweise.
Am Postwagen 1700 werden in Rittersgrün derzeit verschiedene Erhaltungsarbeiten ausgeführt. Seine Holzbeplankung wird dabei aus Kostengründen nicht komplett erneuert, sondern nur stellenweise. | 25.05.2012 | Foto: Gert Paul
Der Preß'-Kurier Heft 126 (Juni / Juli 2012)

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Aktuelles Betätigungsfeld der „IG Museum“ Rittersgrün ist für die nächsten Wochen der Postwagen 1700. Nachdem unbemerkt eingedrungenes Wasser schon den eingelegten Teppichboden zum Modern gebracht hatte, wurden nun auch in einigen Bereichen durchgefaulte Holzverkleidungen festgestellt. | weiter

In Rittersgrün hat der Gw 7.2556 im vorigen Jahr einen neuen braunen Anstrich erhalten.
In Rittersgrün hat der Gw 7.2556 im vorigen Jahr einen neuen braunen Anstrich erhalten. | 01.01.2012 | Foto: Holm Pomper
Der Preß'-Kurier Heft 124 (Februar / März 2012)

Sächsischen Schmalspurbahn-Museum e.V.

Beim Sächsischen Schmalspurbahn-Museum e.V. in Rittersgrün hat der zweiachsige Gw 7.2556 bis Ende 2011 einen neuen braunen Anstrich erhalten. In diesem Jahr soll der Gw nun neu beschriftet werden. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 121 (August / September 2011)

Schmalspurbahnmuseum Rittersgrün

Bei herrlichem Sommerwetter trafen sich am 16. Juli mehrere Fotografen aus Sachsen und Thüringen zum zweiten Fototag des Sächsischen Schmalspurbahnmuseums Oberrittersgrün, um die von den Vereinsmitgliedern immer wieder neu arrangierten Zugkompositionen mit 99 579 „auf den Chip“ zu bannen. | weiter

Wie vor mehr als 40 Jahren ist 99 579 mit einem gemischten Zug eingefahren – ein schwelender Lappen in der Rauchkammer macht die Illusion perfekt.
Wie vor mehr als 40 Jahren ist 99 579 mit einem gemischten Zug eingefahren – ein schwelender Lappen in der Rauchkammer macht die Illusion perfekt. | 16.07.2011 | Foto: Andreas Fischer
Der Preß'-Kurier Heft 121 (August / September 2011)

Fototag am 16. Juli 2011 im Sächsischen Schmalspurbahnmuseums Oberrittersgrün

Wie vor mehr als 40 Jahren ist 99 579 mit einem gemischten Zug eingefahren – ein schwelender Lappen in der Rauchkammer macht die Illusion perfekt. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
178
Winter – Sonne – Dampf! In dieser Traumkombination traf Michael Fichte den von 99 1793-1
geführten P 5000 nach Kipsdorf am 21. Januar kurz vor dem Bahnhof Obercarsdorf
Winter – Sonne – Dampf! In dieser Traumkombination traf Michael Fichte den von 99 1793-1 geführten P 5000 nach Kipsdorf am 21. Januar kurz vor dem Bahnhof Obercarsdorf | 31.01.2021

Sars-CoV2-Pandemie:

Lockdown sorgt seit Mitte Dezember 2020 für Stillstand bei den Museumseisenbahnen

Es gibt noch richtige Winter:

Nach intensiven Schneefällen kommt auf vielen Strecken die vorhandene Räumtechnik zum Einsatz

Eisenbahn-Geschichte:

Unfälle auf der Strecke Königswalde ob Bf – Annaberg-Buchholz ob Bf 1971 und 1980
zur aktuellen Ausgabe