Putbus

Mit mächtigen Dampfwolken verließen die beiden im Eigentum der PRESS befindlichen Loks der Baureihe 86 am 12. Juli 2020 den Bahnhof Putbus in Richtung Bergen auf Rügen. Es handelte sich dabei um keine Sonderfahrt, sondern um einen Einsatztag historischer Fahrzeuge auf dieser Strecke.
Mit mächtigen Dampfwolken verließen die beiden im Eigentum der PRESS befindlichen Loks der Baureihe 86 am 12. Juli 2020 den Bahnhof Putbus in Richtung Bergen auf Rügen. Es handelte sich dabei um keine Sonderfahrt, sondern um einen Einsatztag historischer Fahrzeuge auf dieser Strecke. | 12.07.2020 | Foto: Achim Rickelt
Der Preß'-Kurier Heft 175 (August / September 2020)

Strecke Bergen - Lauterbach - Einsatz historischer Fahrzeuge mit zwei Loks der Baureihe 86

Mit mächtigen Dampfwolken verließen die beiden im Eigentum der PRESS befindlichen Loks der Baureihe 86 am 12. Juli 2020 den Bahnhof Putbus in Richtung Bergen auf Rügen. Es handelte sich dabei um keine Sonderfahrt, sondern um einen Einsatztag historischer Fahrzeuge auf dieser Strecke. | weiter

Acht Lokomotiven unter Dampf gab es zum Bahnhofsfest in Putbus am 26./27. Mai 2018 zu erleben – einen Tag zuvor fotografierte Achim Rickelt dieses Paar ungleichen Spurmaßes in der Abendsonne.
Acht Lokomotiven unter Dampf gab es zum Bahnhofsfest in Putbus am 26./27. Mai 2018 zu erleben – einen Tag zuvor fotografierte Achim Rickelt dieses Paar ungleichen Spurmaßes in der Abendsonne. | 26.05.2018
Der Preß'-Kurier Heft 162 (Juni / Juli 2018)

Rügensche BäderBahn - 99 4633-6 und 86 1333-3 am 26. Mai 2018 in Putbus

Acht Lokomotiven unter Dampf gab es zum Bahnhofsfest in Putbus am 26./27. Mai 2018 zu erleben – einen Tag zuvor fotografierte Achim Rickelt dieses Paar ungleichen Spurmaßes in der Abendsonne. | weiter

Damit die Lokomotiven der nach Putbus kommenden Dampfsonderzüge am Bahnsteig Wasser nehmen können, stellte die PRESS am 21. Juli diesen Wasserkran mit Gelenkausleger in Putbus auf.
Damit die Lokomotiven der nach Putbus kommenden Dampfsonderzüge am Bahnsteig Wasser nehmen können, stellte die PRESS am 21. Juli diesen Wasserkran mit Gelenkausleger in Putbus auf. | 21.07.2017 | Foto: Kay Kreisel
Der Preß'-Kurier Heft 157 (August / September 2017)

Rügensche Bäderbahn

Aktuelles vom „Rasender Roland“ Deutschlands größte Insel ist auch im Sommer 2017 wieder eine hoch frequentierte Urlaubsregion. | weiter

Den Sonderzug des Fördervereins zur Erhaltung der Rügenschen Kleinbahnen e. V. zog am 12. März die Dampflok 99 4652. Foto: Matthias Kley
Den Sonderzug des Fördervereins zur Erhaltung der Rügenschen Kleinbahnen e. V. zog am 12. März die Dampflok 99 4652. Foto: Matthias Kley | 12.03.2016
Der Preß'-Kurier Heft 149 (April / Mai 2016)

Rügensche BäderBahn

Die Natur erwacht Anfang April allmählich auch auf Rügen, viele Inselbesucher lassen sich zur bewussten Nutzung der Schmalspurbahn „Rasender Roland“ für einen erlebnisreichen Tagesausflug motivieren, denn die allgegenwärtigen Touristenmengen der Hauptsaison sind noch nicht zu sehen. | weiter

Der Güterschuppen hat viel von seinem alten Charme wiederbekommen, beherbergt aber jetzt moderne Büro- und Besprechungsräume.
Der Güterschuppen hat viel von seinem alten Charme wiederbekommen, beherbergt aber jetzt moderne Büro- und Besprechungsräume. | 19.10.2012 | Foto: gmw architekten innenarchitekten, Stralsund
Der Preß'-Kurier Heft 129 (Dezember 2012 / Januar 2013)

Adventszeit auf der Insel Rügen

Das historische Bahnhofsgebäude aus dem Jahr 1890 wurde dafür vollständig und von Grund auf saniert und hat im Rahmen des Umbaus zusätzliche Nutzungen erhalten. Der frühere Güterschuppen wurde zu modernen Büro- und Verwaltungsräumen umgebaut und entsprechend ausgestattet, wobei aber gezielt der äußerliche Charme des Bahnhofanbaus erhalten blieb. | weiter

Die drei „Rügen-Bullen“ der Baureihe 99.77-79 („VII K-Neubau“) nahmen im Juli nach Rückkehr von 99 1784-0 aus Meiningen auf dem Bahnhofsgelände in Putbus Aufstellung.
Die drei „Rügen-Bullen“ der Baureihe 99.77-79 („VII K-Neubau“) nahmen im Juli nach Rückkehr von 99 1784-0 aus Meiningen auf dem Bahnhofsgelände in Putbus Aufstellung. | Foto: Matthias Kley
Der Preß'-Kurier Heft 127 (August / September 2012)

Rügensche BäderBahn: Drei Loks der Baureihe 99.77-79 („VII K-Neubau“) in Putbus

Die drei „Rügen-Bullen“ der Baureihe 99.77-79 („VII K-Neubau“) nahmen im Juli nach Rückkehr von 99 1784-0 aus Meiningen auf dem Bahnhofsgelände in Putbus Aufstellung. | weiter

"Großer Bahnhof" zum Bahnhofsfest in Putbus.
"Großer Bahnhof" zum Bahnhofsfest in Putbus. | 19.05.2012 | Foto: Matthias Kley
Der Preß'-Kurier Heft 126 (Juni / Juli 2012)

Start in die Sommersaison

Der große Besucheransturm steht vor der Tür, bereits seit Himmelfahrt verkehren die Züge bei der Schmalspurbahn „Rasender Roland“ zwischen Binz und Göhren wieder stündlich. Die gern fotografierte Rapsblüte ist inzwischen vorüber, dafür halten viele Touristen in Kürze am Wegesrand in Feld und Flur für ein paar Klatschmohn-Fotos an. | weiter

Press-RegioShuttle in Putbus vor dem Bahnhofsgebäude.
Press-RegioShuttle in Putbus vor dem Bahnhofsgebäude. | 19.12.2009 | Foto: Martin Rehbein
Der Preß'-Kurier Heft 118 (Februar / März 2011)

Winter auf der Insel Rügen

Im Dezember und Januar hatte die Küstenregion, wie viele andere Regionen in Deutschland auch, erheblich mit extremen Witterungsbedingungen zu kämpfen – speziell rund um die Weihnachtsfeiertage dürften einige Rügen-Besucher unverhofft zu einem echten Winter-„Erlebnisurlaub“ gekommen sein. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
178
Winter – Sonne – Dampf! In dieser Traumkombination traf Michael Fichte den von 99 1793-1
geführten P 5000 nach Kipsdorf am 21. Januar kurz vor dem Bahnhof Obercarsdorf
Winter – Sonne – Dampf! In dieser Traumkombination traf Michael Fichte den von 99 1793-1 geführten P 5000 nach Kipsdorf am 21. Januar kurz vor dem Bahnhof Obercarsdorf | 31.01.2021

Sars-CoV2-Pandemie:

Lockdown sorgt seit Mitte Dezember 2020 für Stillstand bei den Museumseisenbahnen

Es gibt noch richtige Winter:

Nach intensiven Schneefällen kommt auf vielen Strecken die vorhandene Räumtechnik zum Einsatz

Eisenbahn-Geschichte:

Unfälle auf der Strecke Königswalde ob Bf – Annaberg-Buchholz ob Bf 1971 und 1980
zur aktuellen Ausgabe