PRESS Straßentransporte

Der Preß'-Kurier

Kurz erklärt: PRESS Straßentransporte

Der Geschäftsbereich „Straßentransporte“ der Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH erbringt Transportleistungen im Straßenverkehr, bei denen vorzugsweise Schienenfahrzeuge der verschiedensten Spurweiten mit einem Spezialtieflader befördert werden. | weiter

Der in den vergangenen Jahren in der Prignitz beim Pollo eingesetzte RüKB-Personenwagen 970-788 wurde Ende 2019 von Putbus zur betriebsfähigen Aufarbeitung aufs Festland transportiert.
Der in den vergangenen Jahren in der Prignitz beim Pollo eingesetzte RüKB-Personenwagen 970-788 wurde Ende 2019 von Putbus zur betriebsfähigen Aufarbeitung aufs Festland transportiert. | 21.11.2019 | Foto: Achim Rickelt
Der Preß'-Kurier Heft 172 (Februar / März 2020)

Aktuelles von der Insel Rügen

Seit dem 21. Juli 1895 verkehren auf der Insel Rügen öffentliche Schmalspurzüge. Am Vortag hatte die damalige Rügensche Kleinbahnen Aktiengesellschaft (Rü.K.B.) den Abschnitt von Putbus nach Binz eröffnet. Diese Strecke verlängerte die Rü.K.B. bis 1899 in drei Etappen über Sellin nach Göhren, parallel entstanden 1895/96 die Nordstrecke von Bergen über die Wittower Fähre nach Altenkirchen und die Südstrecke von Altefähr nach Putbus. | weiter

Attraktion bei den Märklin-Tagen 2019 in Göppingen: Die unter Dampf stehende IV K 99 1594-3 aus Jöhstadt.
Attraktion bei den Märklin-Tagen 2019 in Göppingen: Die unter Dampf stehende IV K 99 1594-3 aus Jöhstadt. | 15.09.2019 | Foto: Andreas Viezens
Der Preß'-Kurier Heft 170 (Oktober / November 2019)

Die IGP in Meiningen und Göppingen

Am 7. und 8. September 2019 fanden die 25. Meininger Dampfloktage statt. Wie bereits in den vergangenen Jahren, so präsentierten sich dabei die IG Preßnitztalbahn e. V. und das Prignitzer Kleinbahn-Museum Lindenberg e. V. (Pollo-Verein) nebeneinander. | weiter

Abschiedsfahrt für das „Meppel“ 99 4511-4 mit Gruppenfoto der beteiligten Mitarbeiter am 5. Mai in Schmalzgrube.
Abschiedsfahrt für das „Meppel“ 99 4511-4 mit Gruppenfoto der beteiligten Mitarbeiter am 5. Mai in Schmalzgrube. | 05.05.2019 | Foto: Thomas Poth
Der Preß'-Kurier Heft 168 (Juni / Juli 2019)

Arbeiten an Fahrzeugen und in der Werkstatt

Nachdem die I K Nr. 54 am 13. Februar 2019 nach Abschluss ihrer ersten Hauptuntersuchung wieder im Preßnitztal eingetroffen war, fanden mehrere Nacharbeiten und Probefahrten statt. Diese Fahrten zogen jeweils weitere Arbeiten durch die Werkstatt nach sich. | weiter

Am 20. März brachte ein PRESS-Lkw u. a. den Güterwagen 97-52-71 nach Wittstock (Dosse). Dort wird er während der brandenburgischen Landesgartenschau für den Pollo werben.
Am 20. März brachte ein PRESS-Lkw u. a. den Güterwagen 97-52-71 nach Wittstock (Dosse). Dort wird er während der brandenburgischen Landesgartenschau für den Pollo werben. | 20.03.2019 | Foto: Sven Lieberenz
Der Preß'-Kurier Heft 167 (April / Mai 2019)

Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e. V. (Pollo-Verein)

An den Dieselloks V10 101 und V10 102 werden aktuell Fristarbeiten durchgeführt. Dabei wird z. B. das Motoröl gewechselt, um die beiden C-dm vom LKM-Typ V10C auf die neue Saison vorzubereiten. | weiter

99 4511-4 verlässt die Gleise der Preßnitztalbahn für einen Ausflug zum Pollo.
99 4511-4 verlässt die Gleise der Preßnitztalbahn für einen Ausflug zum Pollo. | 24.04.2018 | Foto: Thomas Poth
Preßnitztalbahn (24.04.2018)

Meppel auf Reisen - Zwei Monate beim Pollo zu Gast

Über Rampe und Tieflader der PRESS verließ 99 4511-4 „Meppel“ die Gleise der Museumsbahn, um für die kommenden knapp zwei Monate im Norden Brandenburgs auf dem „Pollo“ beim Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V. Dienst zu leisten. | weiter

Ankunft per Tieflader in Steinbach
Ankunft per Tieflader in Steinbach | 11.04.2018 | Foto: Thomas Poth
Preßnitztalbahn (11.04.2018)

Die Schwester ist zu Besuch: 99 713 eingetroffen

Nach Eintreffen der VI K 99 713 der Sächsischen Dampfeisenbahn-Gesellschaft in Steinbach steht dem gemeinsamen Dienst mit der 99 715 am kommenden Wochenende nichts mehr im Wege. | weiter

Der Traglastenwagen 970-564 am 17. Oktober 2017 auf dem Weg nach Nossen.
Der Traglastenwagen 970-564 am 17. Oktober 2017 auf dem Weg nach Nossen. | 17.10.2017 | Foto: Michael Sperl
Der Preß'-Kurier Heft 159 (Dezember 2017 / Januar 2018)

Bw Nossen

Seit dem 23. Oktober 2017 befindet sich der schmalspurige Traglastenwagen 970-564 (gebaut 1925 von der Zwickauer Fahrzeugfabrik vorm. Schumann AG) der SDG aus Radebeul Ost leihweise in Nossen. | weiter

Am 28. November 2014 traf das „Harzkamel“ 199 874-9 aus Stendal an der Wernigeröder Fahrzeughalle der HSB wieder ein.
Am 28. November 2014 traf das „Harzkamel“ 199 874-9 aus Stendal an der Wernigeröder Fahrzeughalle der HSB wieder ein. | 28.11.2014 | Foto: Dirk Bahnsen
Der Preß'-Kurier Heft 141 (Dezember 2014 / Januar 2015)

Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB)

Am 28. November kehrte die Streckendiesellok 199 874-9 auf dem Tieflader der PRESS in den Harz nach Wernigerode zurück. Die meterspurige V100 hatte in den vergangenen vier Monaten in Stendal bei der Alstom Lokomotiven Service GmbH eine Hauptuntersuchung erhalten. | weiter

Anlässlich des Sachsen-Anhalt-Tages in Wernigerode fuhr die Dampflok 99 5903 in ihrer NWE-Lackierung auf dem Tieflader der PRESS im Festumzug durch die Innenstadt.
Anlässlich des Sachsen-Anhalt-Tages in Wernigerode fuhr die Dampflok 99 5903 in ihrer NWE-Lackierung auf dem Tieflader der PRESS im Festumzug durch die Innenstadt. | 20.07.2014 | Foto: Steffen Rienecker
Der Preß'-Kurier Heft 139 (August / September 2014)

Selketalbahn / Harzer Schmalspurbahnen

Freundeskreis Selketalbahn e. V. Vom 18. bis zum 20. Juli fand der 18. Sachsen-Anhalt-Tag in Wernigerode statt. Der Freundeskreis Selketalbahn e. V. nutzte die Gelegenheit, um sich den Besuchern mit einem Informations- und Souvenirstand am Bahnhof Wernigerode Westerntor zu präsentieren. | weiter

Situationen vom Transport in Huttwil
Situationen vom Transport in Huttwil | 24.04.2013 | Foto: Jens Weber
Der Preß'-Kurier Heft 132 (Juni / Juli 2013)

Besondere Herausforderungen beim Lokomotivtransport

Das Straßentransportteam der EBB Pressnitztalbahn mbH hat seit dem Jahr 2000 bereits zahlreiche anspruchsvolle Transporte ausgeführt. | weiter

Der vom VSE 1993 nach Schwarzenberg gebrachte sächsische D-Zug-Wagen nach seiner Ankunft.
Der vom VSE 1993 nach Schwarzenberg gebrachte sächsische D-Zug-Wagen nach seiner Ankunft. | Foto: Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte e. V. (ISEG)
Der Preß'-Kurier Heft 129 (Dezember 2012 / Januar 2013)

Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte e.V.: Der letzte erhaltene sächsische Schnellzugwagen – ein 3.-Klasse-Wagen der Reichsbahn-Gattung C4ü Sa 07

Mitte Oktober wurde der letzte erhaltene sächsische Schnellzugwagen – ein 3.-Klasse-Wagen der Reichsbahn-Gattung C4ü Sa 07 – von Schwarzenberg nach Dresden gebracht. In der sächsischen Landeshauptstadt findet gegenwärtig die Befundung des Wagens statt. | weiter

Mitglieder der IG Weißeritztalbahn e.V. forderten am 12. August von einem auf einen Tieflader geschnallten OOw aus den Wiederaufbau der Strecke bis Kurort Kipsdorf.
Mitglieder der IG Weißeritztalbahn e.V. forderten am 12. August von einem auf einen Tieflader geschnallten OOw aus den Wiederaufbau der Strecke bis Kurort Kipsdorf. | 12.08.2012 | Foto: Uwe Straube
Der Preß'-Kurier Heft 128 (Oktober / November 2012)

IG Weißeritztalbahn e.V.

Am 12. August 2012 führten Mitglieder der IG Weißeritztalbahn e.V. eine Erinnerungsfahrt an den noch ausstehenden zweiten Bauabschnitt des Wiederaufbaues nach Kipsdorf durch. Dazu wurde der vereinseigene OOw 97-23-37 auf den Tieflader der PRESS GmbH verladen. | weiter

Die Mannschaft der Preßnitztalbahn vor der IV K 99 1590-1 auf dem Tieflader der PRESS in der Leipziger Messehalle.
Die Mannschaft der Preßnitztalbahn vor der IV K 99 1590-1 auf dem Tieflader der PRESS in der Leipziger Messehalle. | 07.10.2012 | Foto: Andreas Viezens
Preßnitztalbahn (07.10.2012)

Zur Messe „modell-hobb-spiel 2012“ mit IV K 99 1590-1, I K Nr. 54 und Ausstellungszelt

Mit einer wahren Materialschlacht beteiligten sich die Dampfbahn-Route Sachsen und die Preßnitztalbahn an der diesjährigen Präsenation auf der Messe „modell hobby spiel“ in Leipzig - allein zwei Dampfloks und das Ausstellungszelt kamen aus Jöhstadt. | weiter

So leer wie hier am Tag vor Eröffnung des Tages der Sachsen in Freiberg 2012 blieb es dann leider auch während des gesamten Festes, da die Veranstalter die Eisenbahnvereine an einer sehr ungünstigen Stelle im Stadtgebiet positioniert hatten.
So leer wie hier am Tag vor Eröffnung des Tages der Sachsen in Freiberg 2012 blieb es dann leider auch während des gesamten Festes, da die Veranstalter die Eisenbahnvereine an einer sehr ungünstigen Stelle im Stadtgebiet positioniert hatten. | 06.09.2012 | Foto: Mario Wolf
Preßnitztalbahn (10.09.2012)

I K Nr. 54 und Ausstellungszelt „Preßnitztalbahn“ beim Tag der Sachsen in Freiberg

Zum Tag der Sachsen in Freiberg standen wieder einmal das „Preßnitztalbahn”-Präsentationszelt und die I K Nr. 54 auf dem Tieflader der PRESS GmbH im besonderen Blickfeld der leider relativ wenigen Besucher, die am Stand von Museumsbahn und der Dampfbahn-Route Sachsen vorbei schauten. | weiter

Am 11. Januar verließ der aufgearbeitete Traditionszugwagen 970-771 des Rasenden Roland nach fast 1 ½-jährigem Aufenthalt das Erzgebirge in Richtung Ostsee.
Am 11. Januar verließ der aufgearbeitete Traditionszugwagen 970-771 des Rasenden Roland nach fast 1 ½-jährigem Aufenthalt das Erzgebirge in Richtung Ostsee.
Der Preß'-Kurier Heft 124 (Februar / März 2012)

Rügensche BäderBahn - Traditionswagen 970-771 in Steinbach verladen

Am 11. Januar verließ der aufgearbeitete Traditionszugwagen 970-771 des Rasenden Roland nach fast 1 ½-jährigem Aufenthalt das Erzgebirge in Richtung Ostsee. | weiter

| 02.09.2011 | Foto: Tag der Sachsen
Preßnitztalbahn (03.09.2011)

Preßnitztalbahn beim 20. Tag der Sachsen in Kamenz mit dabei

Inzwischen ist die Teilnahme der Preßnitztalbahn beim „Tag der Sachsen”, dem größten Vereinsfest im Freistaat, schon eine feste Tradition. In diesem Jahr kommt erstmals das originalgetreu gestaltete Haltepunktgebäude „Preßnitzt“lbahn” zum Einsatz. | weiter

Während des Dixieland-Umzuges entstanden diese Aufnahmen des OOw 97-23-67 der IG Weißeritztalbahn e.V. auf dem Tieflader der PRESS GmbH.
Während des Dixieland-Umzuges entstanden diese Aufnahmen des OOw 97-23-67 der IG Weißeritztalbahn e.V. auf dem Tieflader der PRESS GmbH. | 22.05.2011 | Foto: Ralf Biedermann
Der Preß'-Kurier Heft 120 (Juni / Juli 2011)

Weißeritztalbahn

Über Ostern verkehrten auf der Strecke zwischen Freital-Hainsberg und Dippoldiswalde vom 22. bis zum 25. April täglich zwei zusätzliche Zugpaare. Am Ostermontag war in den Zügen 10.25 Uhr und sowie 14.30 Uhr ab Freital auch der Osterhase unterwegs. | weiter

In der Nacht vor dem Transport steht die I K Nr. 54 in Chemnitz schon bereitgestellt.
In der Nacht vor dem Transport steht die I K Nr. 54 in Chemnitz schon bereitgestellt. | 10.09.2010 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (10.09.2010)

I K Nr. 54 rollt morgen mit zehn Pferdestärken durch Chemnitzer Innenstadt

Anlässlich des Festumzuges zum „1. Tagen der Industriekultur“ werden drei Schmalspurlokomotiven in Chemnitz auf historischen Strecken unterwegs sein, denn von den Hartmann’schen Werkstätten wurden die ersten Jahre die Loks mit Pferdefuhrwerken ausgeliefert. | weiter

Der Preß'-Kurier

Kurz erklärt: Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH (PRESS)

Die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH, kurz PRESS genannt, ist ein im Jahr 2000 gegründetes mittelständisches Eisenbahnverkehrsunternehmen mit Sitz in Jöhstadt im Erzgebirge / Sachsen, das auf umfangreiche Erfahrungen in der Güter- und Personenbeförderung verweisen kann. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
181
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf.
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf. | 08.08.2021 | Foto: Volker Krehut

Preßnitztalbahn:

Endlich Lückenschluss: im September Gleisbau vor dem Empfangsgebäude in Jöhstadt

Härtsfeld-Museumsbahn:

Abschnitt von Sägmühle zum Bahnhof Katzenstein Anfang August feierlich in Betrieb genommen

Selketalbahn-Geschichte:

Wismut-Berufsverkehr und der Fahrplan der Bahn im 1. Halbjahr 1950
zur aktuellen Ausgabe