Polen

| 10.06.2020 | Foto: Bastian Königsmann
Der Preß'-Kurier Heft 174 (Juni / Juli 2020)

Rezensiert: pomnik parowóz – Die polnischen Denkmaldampflokomotiven

Im Februar 2020 ist ein von Freunden der Eisenbahn in Polen schon lange erwartetes (deutschsprachiges) Buch erschienen, was es in dieser Form noch nie gab. Der Autor stellt in diesem alle (!) 319 in Polen erhalten gebliebenen regelspurigen Dampflokomotiven einzeln vor – sowohl die einst von Staatsbahnen oder Trägern der öffentlichen Hand als auch die von Privatbahnen oder Industriebetrieben beschafften. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 170 (Oktober / November 2019)

Rezensiert: Kleinbahnen in Hinterpommern | Raum Lauenburg, Köslin und Deutsch Krone

Über die vor 1945 jenseits von Oder und Neiße errichteten deutschen Eisenbahnen gibt es in deutscher Sprache nur wenig Literatur. Eine kleine Lücke in diesem Forschungsfeld ist seit Sommer 2019 geschlossen: Über im Kern sieben der 16 einst östlich der Oder in Hinterpommern vorhandenen schmal- und regelspurigen Kleinbahnbetriebe ist ein 216-seitiges Buch erschienen. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 168 (Juni / Juli 2019)

Rezensiert: Ostpreußen und seine Verkehrswege | Teil 1 bis 1945, Teil 2 ab 1945

Voll Hochachtung schaut der Rezensent über die Oder-Neiße-Grenze: Dort haben Polen und Litauer auch die seit 1945 zu diesen Ländern zählenden Teile des ehemaligen Ostpreußens in den vergangenen Jahren mit großem Fleiß und viel Liebe herausgeputzt. Galt die einst östlichste deutsche Provinz lange Zeit nur bei den letzten lebenden Vertriebenen als Sehnsuchtsort, so sind inzwischen auch die Nachkriegsgenerationen von der Region begeistert. | weiter

Der ehemalige VT 137 323 aus Zittau im Juli 1972 als MBxd1-114 der PKP in Żmigród (Trachenberg)
Der ehemalige VT 137 323 aus Zittau im Juli 1972 als MBxd1-114 der PKP in Żmigród (Trachenberg) | 12.07.1972 | Foto: Thomas Dietze
Der Preß'-Kurier Heft 156 (Juni / Juli 2017)

Leserbrief: Zittauer Triebwagen in Polen

Von unserem Leser Thomas Dietze aus Leipzig erhielt die Redaktion bisher unveröffentlichte Aufnahmen, die den ehemaligen VT 137 323 aus Zittau vor 45 Jahren bei den Polnischen Staatseisenbahnen (PKP) im Einsatz zeigen. Diese Aufnahmen möchten wir unseren Lesern nicht vorenthalten. | weiter

Die Leihlok Kp4-3772 war am letzten Septemberwochenende 2015 auf der polnischen Strecke Rogów – Biala im Einsatz.
Die Leihlok Kp4-3772 war am letzten Septemberwochenende 2015 auf der polnischen Strecke Rogów – Biala im Einsatz. | 25.09.2015 | Foto: Michal Tajchert
Der Preß'-Kurier Heft 147 (Dezember 2015 / Januar 2016)

100 Jahre Kleinbahn Rogów

Im Kriegsjahr 1915 errichteten deutsche Eisenbahnpioniere in Russisch-Polen die 600-mm-Feldbahn Rogów – Rawa – Biala. Ausgangspunkt dieser Heeresfeldbahn war der Bahnhof Rogów östlich von Lodsch an der Regelspurstrecke Skierniewice – Tschenstochau. | weiter

Die Aufnahme von Px48-1756 im Bahnhof Schroda stammt von Krzysztof Ratajski.
Die Aufnahme von Px48-1756 im Bahnhof Schroda stammt von Krzysztof Ratajski. | 29.09.2012
Der Preß'-Kurier Heft 130 (Februar / März 2013)

Die Schrodaer Kreisbahn

Seit nun bald 111 Jahren ist Środa Ausgangspunkt einer liebenswerten Schmalspurbahn, die einst Teil des umfangreichen Netzes der Schrodaer Kreisbahn war. Dieser Beitrag will deren Geschichte, Gegenwart und Zukunft näher beleuchten. | weiter

Der Preß'-Kurier Heft 119 (April / Mai 2011)

Klein- und Feldbahntreffen auf Wirsitzer Kreisbahn (Polen)

Auf dem 10,3 km langen Streckenstück der ehemaligen Wirsitzer Kreisbahn (600 mm) von Bialosliwie (Weißenhöhe) nach Niezychowo (Seeheim) findet im Sommer ein Klein- und Feldbahntreffen statt. Dabei sollen die zweiachsige 20-PS-O&K-Dampflok (Baujahr 1920) aus Ilmenau (Schauanlage „Volle Rose“) sowie die Schlepptenderdampflok Px38-805 (Chrzanów 1938/727) aus Znin zum Einsatz kommen. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
181
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf.
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf. | 08.08.2021 | Foto: Volker Krehut

Preßnitztalbahn:

Endlich Lückenschluss: im September Gleisbau vor dem Empfangsgebäude in Jöhstadt

Härtsfeld-Museumsbahn:

Abschnitt von Sägmühle zum Bahnhof Katzenstein Anfang August feierlich in Betrieb genommen

Selketalbahn-Geschichte:

Wismut-Berufsverkehr und der Fahrplan der Bahn im 1. Halbjahr 1950
zur aktuellen Ausgabe