Kirchberg

Das letzte Stück Gleis der Strecke Wilkau-Haßlau – Carlsfeld im Stadtgebiet von Kirchberg.
Das letzte Stück Gleis der Strecke Wilkau-Haßlau – Carlsfeld im Stadtgebiet von Kirchberg. | 01.11.2011 | Foto: Holm Pomper
Der Preß'-Kurier Heft 128 (Oktober / November 2012)

Schmalspurbahn Wilkau-Haßlau – Carlsfeld: Letzter Gleisrest im Stadtgebiet Kirchberg

Geschichtsbewußtsein bewies in den vergangenen Monaten die Stadt Kirchberg: Beim zwischen Anfang Oktober 2010 und Ende Juli 2011 ausgeführten Abriß des Textilwerkes II der ehemaligen Möbelstoff- und Plüschwerke Kirchberg (vormals Fa. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
187
Wo lässt sich die Cottbuser Dampflok 99 3301 mit blau lackierten Personenwagen und einer zweitürmigen Kirche im Hintergrund fotografieren? Das ist bei der Parkeisenbahn in Posen möglich – hier bei der Ausfahrt aus dem Endbahnhof Maltanka (Rondo Śródka)
Wo lässt sich die Cottbuser Dampflok 99 3301 mit blau lackierten Personenwagen und einer zweitürmigen Kirche im Hintergrund fotografieren? Das ist bei der Parkeisenbahn in Posen möglich – hier bei der Ausfahrt aus dem Endbahnhof Maltanka (Rondo Śródka) | 18.06.2022 | Foto: Ulrich Thomsch

IG Preßnitztalbahn e.V.:

Umfangreicher Fahrbetrieb zwischen Jöhstadt und Steinbach auch über Sommermonate

Fichtelbergbahn:

Erinnerungen an die 75-Jahr-Feier der Strecke Cranzahl - Kurort Oberwiesenthal am 19. Juli 1972

Blick nach Sachsen-Anhalt:

Ausstellung zur Halle-Hettstedter Eisenbahn mit Programm an drei regionalen Standorten
zur aktuellen Ausgabe