IV K

Überraschung im Mai 1970 in Jöhstadt: die abgestellte VI K 99 699 neben der 99 599. Links davon stehen die Zuglok 99 1568-7 sowie im Heizhaus die 99 582.
Überraschung im Mai 1970 in Jöhstadt: die abgestellte VI K 99 699 neben der 99 599. Links davon stehen die Zuglok 99 1568-7 sowie im Heizhaus die 99 582. | 18.05.1970 | Foto: Rainer Heinrich
Der Preß'-Kurier Heft 176 (Oktober / November 2020)

Der Beginn des EDV-Zeitalters bei der Schmalspurbahn Wolkenstein – Jöhstadt

Eine Fahrt nach Jöhstadt Pfingsten 1970 … Ein herausragendes Ereignis für Eisenbahnfreunde wie Eisenbahner zugleich war im Jahr 1970 die Einführung des EDV-Nummernschemas an den Triebfahrzeugen der Deutschen Reichsbahn. | weiter

Buchcover „Die Lokomotiven der sächsischen Schmalspurbahnen Band 2, sächsische IV K – BR 99.51–60“
Buchcover „Die Lokomotiven der sächsischen Schmalspurbahnen Band 2, sächsische IV K – BR 99.51–60“ | 13.02.2019 | Foto: Verlag SSB Medien Zittau
Der Preß'-Kurier Heft 166 (Februar / März 2019)

Rezensiert: Die Lokomotiven der sächsischen Schmalspurbahnen Band 2, sächsische IV K – BR 99.51–60

Den zweiten Schritt vor dem ersten zu gehen, gilt gemeinhin als Fehler. SSB-Medien bringt nun den zweiten Band zu den Lokomotiven der sächsischen Schmalspurbahnen vor dem ersten und will ihn in einer Reihe mit den Büchern zu den Wagen dieser Bahnen wissen. Der erste Band zu den Lokomotiven ist für dieses Jahr angekündigt – er soll im Wesentlichen die Gattungen I K, II K, III K und V K behandeln. | weiter

Cover Buch "Die Nähmaschine | Die sächsische IV K (Baureihe 99.51-60)"
Cover Buch "Die Nähmaschine | Die sächsische IV K (Baureihe 99.51-60)" | Foto: Transpress Verlag Stuttgart
Der Preß'-Kurier Heft 129 (Dezember 2012 / Januar 2013)

Rezensiert: Die Nähmaschine | Die sächsische IV K (Baureihe 99.51-60)

Der Stuttgarter Transpress-Verlag verspricht mit einer neuen Veröffentlichung des bislang wenig bekannten Autors Lothar Weber eine detaillierte und dennoch kompakte Schilderung der Entstehungs- und Einsatzgeschichte der beliebten sächsischen Dampflok-Gattung IV K. Puristen werden vielleicht schon beim Anblick des Titels die Nase rümpfen: Die Bezeichnung „Nähmaschine“ ist nun wahrlich kein gängiger Spitzname für die IV K-Maschinen. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
179
Nach ihrer Aufarbeitung in Meiningen absolvierte die 134-jährige Dampflok "Laura" der Chiemsee-Bahn in Wernigerode Probefahrten. Dabei fotografierte sie Dirk Bahnsen am 18.3.2021 am Westerntor.
Nach ihrer Aufarbeitung in Meiningen absolvierte die 134-jährige Dampflok "Laura" der Chiemsee-Bahn in Wernigerode Probefahrten. Dabei fotografierte sie Dirk Bahnsen am 18.3.2021 am Westerntor. | 18.03.2021

"Schluss mit der Lücke":

Lückenschluss am Bahnhof Jöhstadt wird in den kommenden Monaten vollzogen

Muldentalbahn:

Neue Eigentümerstruktur soll langfristigen Erhalt der Infrastruktur von Glauchau bis Rochlitz sichern

Selketalbahn-Geschichte:

Neue Erkenntnisse zur Wiederinbetriebnahme Alexisbad - Harzgerode 1949/50 vorgestellt
zur aktuellen Ausgabe