Industriebahnmuseum Zbýšov

Der Preß'-Kurier Heft 167 (April / Mai 2019)

Henschel-B-Kuppler in Tschechischer Republik

Im Beitrag über das Industriebahnmuseum Zbýšov war im vorigen PK die Pioniereisenbahn in Svatošské skály bei Karlsbad erwähnt. Über diese habe ich mich mit einem Eisenbahnfreund aus Prag unterhalten, der sich für solche Bahnen interessiert. | weiter

Die Henschel-Fabia des MPŽ am 14. Oktober 2018 bei einer Scheinanfahrt im herbstlich gefärbten Wald bei Babice u Rosic (Babitz), an der auf 600 mm umgespurten Strecke Zbýšov – Zastávka u Brna.
Die Henschel-Fabia des MPŽ am 14. Oktober 2018 bei einer Scheinanfahrt im herbstlich gefärbten Wald bei Babice u Rosic (Babitz), an der auf 600 mm umgespurten Strecke Zbýšov – Zastávka u Brna. | 14.10.2018 | Foto: Falk Thomas
Der Preß'-Kurier Heft 166 (Februar / März 2019)

Industriebahnmuseum Zbýšov

Gut 20 km westlich von Brünn befindet sich das kleine mährische Städtchen Zbýšov u Brna (deutscher Name Zbeschau). In dieser Region ist bereits für das Jahr 1782 erstmals Steinkohlenbergbau nachgewiesen. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
181
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf.
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf. | 08.08.2021 | Foto: Volker Krehut

Preßnitztalbahn:

Endlich Lückenschluss: im September Gleisbau vor dem Empfangsgebäude in Jöhstadt

Härtsfeld-Museumsbahn:

Abschnitt von Sägmühle zum Bahnhof Katzenstein Anfang August feierlich in Betrieb genommen

Selketalbahn-Geschichte:

Wismut-Berufsverkehr und der Fahrplan der Bahn im 1. Halbjahr 1950
zur aktuellen Ausgabe