Großrückerswalde

Auch in diesem PK sollen wieder zwei Aufnahmen von der alten Preßnitztalbahn gezeigt werden. Auf dem unteren Streckenstück fotografierte Karl-Friedrich Seitz am 10. Juni 1977 diesen Güterzug im Bahnhof Großrückerswalde. Zuglok war die später verschrottete Neubau-IV K 99 583.
Auch in diesem PK sollen wieder zwei Aufnahmen von der alten Preßnitztalbahn gezeigt werden. Auf dem unteren Streckenstück fotografierte Karl-Friedrich Seitz am 10. Juni 1977 diesen Güterzug im Bahnhof Großrückerswalde. Zuglok war die später verschrottete Neubau-IV K 99 583. | 10.06.1977
Der Preß'-Kurier Heft 151 (August / September 2016)

Preßnitztalbahn historisch: 99 583 in Großrückerswalde & 99 585 in Schmalzgrube

Auch in diesem PK sollen wieder zwei Aufnahmen von der alten Preßnitztalbahn gezeigt werden. Auf dem unteren Streckenstück fotografierte Karl-Friedrich Seitz am 10. Juni 1977 diesen Güterzug im Bahnhof Großrückerswalde. Zuglok war die später verschrottete Neubau-IV K 99 583. | weiter

Am 7. Oktober 1986 steht 99 1582-8 mit dem Rückbauzug in Oberschmiedeberg. Seit der Einstellung des Verkehrs bis Niederschmiedeberg per 30. September war dies noch wenige Wochen die verbliebene Leistung für die IV K im Preßnitztal.
Am 7. Oktober 1986 steht 99 1582-8 mit dem Rückbauzug in Oberschmiedeberg. Seit der Einstellung des Verkehrs bis Niederschmiedeberg per 30. September war dies noch wenige Wochen die verbliebene Leistung für die IV K im Preßnitztal. | 07.10.1986 | Foto: Martin Stephan
Der Preß'-Kurier Heft 149 (April / Mai 2016)

Teil 2: 13. Februar 1990 - Grundsteinlegung für den Fahrzeugpark der Preßnitztalbahn

Die IG Preßnitztalbahn e. V. kann heute einen beeindruckenden Fahrzeugpark vorweisen, neben fünf eigenen Dampf- und drei Diesellokomotiven gibt es einen umfangreichen und geradezu repräsentativen Bestand von Wagen unterschiedlichster Gattungen und Bauformen, die so in den 1970er und 1980er Jahren auf sächsischen Schmalspurbahnen anzutreffen waren. Es ist jedoch nicht der Anspruch des Vereins, jede Fahrzeuggattung, die jemals auf sächsischen Schmalspurgleisen gefahren ist, zu zeigen. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
181
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf.
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf. | 08.08.2021 | Foto: Volker Krehut

Preßnitztalbahn:

Endlich Lückenschluss: im September Gleisbau vor dem Empfangsgebäude in Jöhstadt

Härtsfeld-Museumsbahn:

Abschnitt von Sägmühle zum Bahnhof Katzenstein Anfang August feierlich in Betrieb genommen

Selketalbahn-Geschichte:

Wismut-Berufsverkehr und der Fahrplan der Bahn im 1. Halbjahr 1950
zur aktuellen Ausgabe