Deutsches Dampflokmotiv Museum

Am Abend des 20. Mai 2018 nahmen am Kohlenhof des DDM in Neuenmarkt-Wirsberg die unter Dampf stehenden Lokomotiven 01 0509-8, 01 519 und 52 8079-7 zwischen den nichtbetriebsfähigen Maschinen 01 1061 und 52 5804 Aufstellung.
Am Abend des 20. Mai 2018 nahmen am Kohlenhof des DDM in Neuenmarkt-Wirsberg die unter Dampf stehenden Lokomotiven 01 0509-8, 01 519 und 52 8079-7 zwischen den nichtbetriebsfähigen Maschinen 01 1061 und 52 5804 Aufstellung. | 20.05.2018 | Foto: Thomas Strömsdörfer
Der Preß'-Kurier Heft 162 (Juni / Juli 2018)

Deutsches Dampflokomotiv-Museum Neuenmarkt-Wirsberg - Lokpanorama

Am Abend des 20. Mai 2018 nahmen am Kohlenhof des DDM in Neuenmarkt-Wirsberg die unter Dampf stehenden Lokomotiven 01 0509-8, 01 519 und 52 8079-7 zwischen den nichtbetriebsfähigen Maschinen 01 1061 und 52 5804 Aufstellung. | weiter

Im November 2013 tagte der Verband Deutscher Museums- und Touristikbahnen (VDMT) im DDM in Neuenmarkt-Wirsberg. Am Vorabend sprach Volker Dietel in der Kommunbrauerei in Kulmbach zur Gemeinde. Im Hintergrund wirft er einen großen Schatten. So möchte ich ihn in Erinnerung behalten.
Im November 2013 tagte der Verband Deutscher Museums- und Touristikbahnen (VDMT) im DDM in Neuenmarkt-Wirsberg. Am Vorabend sprach Volker Dietel in der Kommunbrauerei in Kulmbach zur Gemeinde. Im Hintergrund wirft er einen großen Schatten. So möchte ich ihn in Erinnerung behalten. | 09.11.2013 | Foto: Bernd Kittler
Der Preß'-Kurier Heft 158 (Oktober / November 2017)

Meine Erinnerungen an Volker Dietel

Im Jahr 1974 ist anlässlich einer Abschiedsfahrt für die Strecke Bayreuth – Thurnau die Idee geboren worden, in der Fränkischen Schweiz eine Museumsbahn mit Zielrichtung Dampfbetrieb entstehen zu lassen. In der Folge wurde im April 1974 die Dampfbahn Fränkische Schweiz e. V. (DFS) gegründet. | weiter

Eines der "typischen Volker"-Bilder.
Eines der "typischen Volker"-Bilder. | 08.05.2014 | Foto: Thomas Strömsdörfer
Der Preß'-Kurier Heft 158 (Oktober / November 2017)

Nachruf: Danke, dass wir uns kennen durften! Im Gedenken an Volker Dietel (1949 – 2017)

Am 2. September erhielten wir die traurige Nachricht, dass unser Freund und langjähriges Vereinsmitglied Volker Dietel plötzlich und unerwartet verstorben ist. So wie die gesamte deutsche Eisenbahnszene können wir dies bis jetzt eigentlich nicht fassen. | weiter

Volker Dietel, wie er in Erinnerung bleiben wird.
Volker Dietel, wie er in Erinnerung bleiben wird.
Preßnitztalbahn (03.09.2017)

Die Preßnitztalbahn trauert um einen guten Freund und Unterstützer: Volker Dietel verstorben

Am Freitag, dem 1. September 2017, ist der langjährige Leiter des Deutschen Dampflok Museums in Neuenmarkt-Wirsberg und Vorsitzende des Vereins der Freunde des DDM e.V. völlig unerwartet verstorben. | weiter

Über Pfingsten pendelte die Lok 52 8079-7 drei Mal täglich mit dem VSE-Museumszug die Steilstrecke von Neuenmarkt-Wirsberg hinauf nach Marktschorgast, hier eine Ausfahrt aus Neuenmarkt-Wirsberg.
Über Pfingsten pendelte die Lok 52 8079-7 drei Mal täglich mit dem VSE-Museumszug die Steilstrecke von Neuenmarkt-Wirsberg hinauf nach Marktschorgast, hier eine Ausfahrt aus Neuenmarkt-Wirsberg. | 05.06.2017 | Foto: Thomas Strömsdörfer
Der Preß'-Kurier Heft 157 (August / September 2017)

Sonderfahrtveranstaltungen & Eisenbahnmuseum Schwarzenberg & Erzgebirgische Aussichtsbahn in Juni und Juli 2017

Im Auftrag des Vereins der Freunde des Deutschen Dampflokomotiv-Museums Neuenmarkt e. V. übernahm der VSE erneut die traditionellen Dampfzugfahrten zu Pfingsten über die Schiefe Ebene. Vom 4. bis 6. Juni zog die angemietete 52 8079-7 den VSE-Museumszug jeweils drei Mal täglich die bekannte Steilstrecke von Neuenmarkt-Wirsberg hinauf nach Marktschorgast und wieder zurück. | weiter

Am 24. September 2016 trafen sich in Sonneberg drei „Bergköniginnen“: 95 1027-2 aus Blankenburg, 95 1016-5 vom DDM aus Neuenmarkt-Wirsberg und 95 0009-1 aus Glauchau.
Am 24. September 2016 trafen sich in Sonneberg drei „Bergköniginnen“: 95 1027-2 aus Blankenburg, 95 1016-5 vom DDM aus Neuenmarkt-Wirsberg und 95 0009-1 aus Glauchau. | 24.09.2016 | Foto: Hendrik Flath
Der Preß'-Kurier Heft 152 (Oktober / November 2016)

Drei BR 95 in Sonneberg

Am 24. September 2016 trafen sich in Sonneberg drei „Bergköniginnen“: 95 1027-2 aus Blankenburg, 95 1016-5 vom DDM aus Neuenmarkt-Wirsberg und 95 0009-1 aus Glauchau. | weiter

Feierstunde für einen „verdienten Museumsleiter des Volkes“.
Feierstunde für einen „verdienten Museumsleiter des Volkes“. | 22.05.2015 | Foto: Ludger Kenning
Der Preß'-Kurier Heft 144 (Juni / Juli 2015)

Zum Abschied von Volker Dietel als Museumsleiter des DDM

Alles hat ein Ende … … Großer Bahnhof am Freitag vor Pfingsten: Zur jährlichen Hauptveranstaltung im DDM in Neuenmarkt-Wirsberg war das Museumsgelände mit einer Vielzahl an Lokomotiven und Wagen unterschiedlichster Bauarten und Spurweiten garniert. | weiter

Da strahlen Eisenbahner! Die Kohlenhof-Prinzessin Paula I. des DDM ließ sich am 12. Juni mit den VSE- und Dampf-Plus-Personalen in Neuenmarkt-Wirsberg vor 52 8079 aus Dresden ablichten.
Da strahlen Eisenbahner! Die Kohlenhof-Prinzessin Paula I. des DDM ließ sich am 12. Juni mit den VSE- und Dampf-Plus-Personalen in Neuenmarkt-Wirsberg vor 52 8079 aus Dresden ablichten. | 12.06.2011 | Foto: Uwe Richter
Der Preß'-Kurier Heft 121 (August / September 2011)

Sonderfahrten und Veranstaltungen des VSE und Neuigkeiten aus dem Eisenbahnmuseum Schwarzenberg im Juni und Juli 2011

Seit nunmehr zehn Jahren übernimmt der VSE am Pfingstwochenende Organisation und Durchführung der Dampfzugfahrten über die „Schiefe Ebene“ von Neuenmarkt-Wirsberg nach Marktschorgast. Weil die VSE-eigene Dampflok am vorangegangenen Wochenende im heimatlichen Schwarzenberg benötigt wurde, half 52 8079 der Dampf-Plus GmbH aus. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
181
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf.
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf. | 08.08.2021 | Foto: Volker Krehut

Preßnitztalbahn:

Endlich Lückenschluss: im September Gleisbau vor dem Empfangsgebäude in Jöhstadt

Härtsfeld-Museumsbahn:

Abschnitt von Sägmühle zum Bahnhof Katzenstein Anfang August feierlich in Betrieb genommen

Selketalbahn-Geschichte:

Wismut-Berufsverkehr und der Fahrplan der Bahn im 1. Halbjahr 1950
zur aktuellen Ausgabe