Borsig-Werke

Cover der Broschüre "Dampflokomotivbau und Dampflokomotivreparatur des Hennigsdorfer Werkes für Schienenfahrzeuge und Elektrotechnik"
Cover der Broschüre "Dampflokomotivbau und Dampflokomotivreparatur des Hennigsdorfer Werkes für Schienenfahrzeuge und Elektrotechnik" | 15.10.2017
Der Preß'-Kurier Heft 158 (Oktober / November 2017)

Rezensiert: Dampflokomotivbau und Dampflokomotivreparatur des Hennigsdorfer Werkes für Schienenfahrzeuge und Elektrotechnik

Es gibt wenige Standorte des deutschen Lokomotivbaus, an denen bis heute noch Schienenfahrzeuge entstehen. Zu diesen Ausnahmen gehört das seit mehreren Jahren zum Bombardierkonzern gehörende Werk in Hennigsdorf nordwestlich von Berlin. Das „HistorikerTeam“ dieses Werkes legte in diesem September innerhalb der „Historischen Schriftenreihe“ seine dritte Veröffentlichung vor. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
181
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf.
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf. | 08.08.2021 | Foto: Volker Krehut

Preßnitztalbahn:

Endlich Lückenschluss: im September Gleisbau vor dem Empfangsgebäude in Jöhstadt

Härtsfeld-Museumsbahn:

Abschnitt von Sägmühle zum Bahnhof Katzenstein Anfang August feierlich in Betrieb genommen

Selketalbahn-Geschichte:

Wismut-Berufsverkehr und der Fahrplan der Bahn im 1. Halbjahr 1950
zur aktuellen Ausgabe