970-214

970-214 abgestellt in der Fahrzeughalle.
970-214 abgestellt in der Fahrzeughalle. | 01.08.2009 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn

Fahrzeug-Steckbrief: 970-214

Die Preßnitztalbahn übernahm den Wagenkasten des Reisezugwagens 970-214 im Frühjahr 2006 aus dem ehemaligen Ferienlager in Putbus, seit Mai 2009 gehört der holzbeplankte Wagen zum Fahrzeugpark in den Zügen der Museumsbahn. | weiter

Der Wagen 970-214 ist ein weiterer „Hingucker“ im Fahrzeugpark der Preßnitztalbahn geworden.
Der Wagen 970-214 ist ein weiterer „Hingucker“ im Fahrzeugpark der Preßnitztalbahn geworden. | 01.08.2009 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 112 (Februar / März 2010)

Sitzwagen mit Traglastenabteil 970-214 der Preßnitztalbahn

Im Mai 2009 konnte die Preßnitztalbahn nach aufwändigem Neuaufbau den vierachsigen Sitzwagen 970-214 wieder in Betrieb nehmen, den der Verein aus dem aufgelösten Kinderferienlager in Putbus übernehmen konnte. Ein Porträt zur Geschichte des Fahrzeuges. | weiter

Im Oktober 1995 fotografierte Sven Hoyer diese Ansicht vom Lager. Hinter dem Fotografen erstrecken sich die Gleisanlagen des Bahnhofes Putbus.
Im Oktober 1995 fotografierte Sven Hoyer diese Ansicht vom Lager. Hinter dem Fotografen erstrecken sich die Gleisanlagen des Bahnhofes Putbus.
Der Preß'-Kurier Heft 108 (Juni / Juli 2009)

Das Ferienlager Putbus des Rba Bautzen - Teil 2

Der Aufbau des Ferienlagers begann im April 1968. Die Arbeiten wurden durch Pädagogen und Lehrlinge der Berufsschule Schirgiswalde in freiwilligen Einsätzen übernommen. Das Grundstück hatte eine Fläche von 2500 m² und wurde kostenfrei übergeben. Es handelte sich vorher um Gärten der Vorsteher von Bahnhof und Bahnbetriebswerk. | weiter

Einbau der Drehgestelle unter den Wagenkasten von 970-214.
Einbau der Drehgestelle unter den Wagenkasten von 970-214. | 12.09.2008 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 104 (Oktober / November 2008)

Arbeiten am Fahrzeugpark im August und September 2008

Mit Hochdruck wurde von der Jöhstädter Werkstatt natürlich auch an der Fertigstellung des Projektes Reisezugwagen 970-214 gearbeitet. Nach erfolgter Montage der Leitungen für die Dampfheizung erfolgte der Einbau der Sitze mit Kunstlederpolstern. | weiter

Unter großem Druck liefen die Arbeiten zur Fertigstellung an Wagen 970-214 in den letzten Wochen. Zwei Wochen vor der Inbetriebnahme fehlten noch die Fahrzeuganschriften.
Unter großem Druck liefen die Arbeiten zur Fertigstellung an Wagen 970-214 in den letzten Wochen. Zwei Wochen vor der Inbetriebnahme fehlten noch die Fahrzeuganschriften. | 20.09.2008 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (02.10.2008)

Neuer Wagen 970-214 in Betrieb genommen

Nach Abschluß der Arbeiten zum Neuaufbau des Personenwagens 970-214 am 2. Oktober und Vorlage der Betriebsgenehmigung kann der zusätzliche Wagen am verlängerten Festwochenende 3. bis 5. Oktober nun gleich für den umfangreichen Fahrbetrieb zwischen Steinbach und Jöhstadt eingesetzt werden. | weiter

Ns 4 199 007-6 ist zurück von der Untersuchung.
Ns 4 199 007-6 ist zurück von der Untersuchung. | 20.07.2008 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 103 (August / September 2008)

Arbeiten an den Fahrzeugen im Juni und Juli 2008

Anfang Juli kehrte die Ns 4 199 007-6 von ihrem Aufenthalt zur Durchführung der Fahrzeuguntersuchung im Dampflokwerk Meiningen nach Jöhstadt zurück. Zuvor waren alle extern bearbeiteten Komponenten (Getriebe, Motor) sowie die neu hinzugekommenen Bauteile für die Druckluftbremse eingebaut worden. | weiter

Der Rahmen von 970-214 im Werkstattstand der Fahrzeughalle.
Der Rahmen von 970-214 im Werkstattstand der Fahrzeughalle. | 05.04.2008 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 102 (Juni / Juli 2008)

Aktuelles vom Fahrzeugpark im April und Mai 2008

Die Aufarbeitung des holzbeplankten sächsischen Traglasten-Reisezugwagens 970-214 kommt entsprechend dem Zeitplan gut voran. Bis Anfang April konnte die „Durcharbeitung“ des Wagenkastens in der Zwönitzer Tischlerei Hübner im Rohbau abgeschlossen werden. | weiter

Der Innenausbau des Wagens macht gute Fortschritte.
Der Innenausbau des Wagens macht gute Fortschritte. | 03.05.2008 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (30.05.2008)

Projekt zum Neuaufbau des Personenwagen 970-214 tritt in Endphase

Das Projekt zum Neuaufbau des Personenwagens 970-214, im Jahr 2006 aus einem ehemaligen Kinderferienlager in Putbus geborgen, nähert sich schrittweise seiner Vollendung, spätestens Ende des Jahres ist die Inbetriebnahme des 13. Sitzwagens der Museumsbahn vorgesehen. | weiter

Schweißarbeiten am Kessel von 99 590 durch Mitarbeiter des DLW.
Schweißarbeiten am Kessel von 99 590 durch Mitarbeiter des DLW. | 21.02.2008
Der Preß'-Kurier Heft 101 (April / Mai 2008)

Arbeiten am Fahrzeugpark im Februar und März 2008

Nach bestandener Druckprobe, die der Kessel noch einzeln auf einem Flachwagen absolvierte, erfolgte Mitte Februar der Anbau der Kesselverkleidung und danach das Aufsetzen des Dampferzeugers auf das Untergestell der Lok. | weiter

Kessel von 99 1590-1 im Stand 3 vom Lokschuppen Jöhstadt.
Kessel von 99 1590-1 im Stand 3 vom Lokschuppen Jöhstadt. | 26.01.2008 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 100 (Februar / März 2008)

Arbeiten am Fahrzeugpark im Dezember 2007 und Januar 2008

Nach Ablauf der Untersuchungsfrist des Dampfkessels der Lok 99 1590-1, deren letzter Aufenthalt im Dampflokwerk Meiningen bereits schon wieder vier Jahre zurückliegt, wurde Anfang Dezember mit der Ausführung der Kesseluntersuchung in Jöhstadt begonnen. | weiter

Ankunft des alten Kastens von Wagen 970-214 bei der Tischlerei in Zwönitz.
Ankunft des alten Kastens von Wagen 970-214 bei der Tischlerei in Zwönitz. | 18.09.2007 | Foto: Gerald Seifert
Preßnitztalbahn (18.09.2007)

Neues Fahrzeugprojekt begonnen: KB4 970-214 in Arbeit

Mitte September wurde mit dem Neuaufbau eines weiteren Personenwagens für die Museumsbahn begonnen, da der vorhandene Fahrzeugbestand bei bestimmten Veranstaltungen bereits nicht mehr ausreichend ist und dringend Verstärkung benötigt wird. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
187
Wo lässt sich die Cottbuser Dampflok 99 3301 mit blau lackierten Personenwagen und einer zweitürmigen Kirche im Hintergrund fotografieren? Das ist bei der Parkeisenbahn in Posen möglich – hier bei der Ausfahrt aus dem Endbahnhof Maltanka (Rondo Śródka)
Wo lässt sich die Cottbuser Dampflok 99 3301 mit blau lackierten Personenwagen und einer zweitürmigen Kirche im Hintergrund fotografieren? Das ist bei der Parkeisenbahn in Posen möglich – hier bei der Ausfahrt aus dem Endbahnhof Maltanka (Rondo Śródka) | 18.06.2022 | Foto: Ulrich Thomsch

IG Preßnitztalbahn e.V.:

Umfangreicher Fahrbetrieb zwischen Jöhstadt und Steinbach auch über Sommermonate

Fichtelbergbahn:

Erinnerungen an die 75-Jahr-Feier der Strecke Cranzahl - Kurort Oberwiesenthal am 19. Juli 1972

Blick nach Sachsen-Anhalt:

Ausstellung zur Halle-Hettstedter Eisenbahn mit Programm an drei regionalen Standorten
zur aktuellen Ausgabe