199 008-4

| 22.02.2003 | Foto: Dirk Steckel
Preßnitztalbahn

Fahrzeug-Steckbrief: 199 008-4

Die in verkehrs-blauer Farbgebung verkehrende Diesellokomotive 199 008-4 der Gattung V10c wurde 1962 mit der Fabriknummer 250 310 durch den VEB Lokomotivbau "Karl Marx" Babelsberg gebaut und gehört seit 2002 der Preßnitztalbahn. Sie wird vorzugsweise für Arbeitszüge, rangieraufgaben sowie für Personenzüge im Charterverkehr eingesetzt. | weiter

Während das Getriebe der 199 008-4 derzeit in Nossen aufgearbeitet wird, steht die V10C in der Ausstellungs- und Fahr­zeughalle in Jöhstadt.
Während das Getriebe der 199 008-4 derzeit in Nossen aufgearbeitet wird, steht die V10C in der Ausstellungs- und Fahr­zeughalle in Jöhstadt. | 01.07.2020 | Foto: Thomas Poth
Der Preß'-Kurier Heft 175 (August / September 2020)

Die Museumsbahn im Juni und Juli 2020

Es ist ein fortlaufender Versuch, wieder etwas Normalität im Betrieb der Museumsbahn aufkommen zu lassen. Seit 9. Mai finden an den Wochenenden alle Fahrten wie im Jahresfahrplan vorgesehen statt. | weiter

Abschiedsfahrt für das „Meppel“ 99 4511-4 mit Gruppenfoto der beteiligten Mitarbeiter am 5. Mai in Schmalzgrube.
Abschiedsfahrt für das „Meppel“ 99 4511-4 mit Gruppenfoto der beteiligten Mitarbeiter am 5. Mai in Schmalzgrube. | 05.05.2019 | Foto: Thomas Poth
Der Preß'-Kurier Heft 168 (Juni / Juli 2019)

Arbeiten an Fahrzeugen und in der Werkstatt

Nachdem die I K Nr. 54 am 13. Februar 2019 nach Abschluss ihrer ersten Hauptuntersuchung wieder im Preßnitztal eingetroffen war, fanden mehrere Nacharbeiten und Probefahrten statt. Diese Fahrten zogen jeweils weitere Arbeiten durch die Werkstatt nach sich. | weiter

Beim Arbeitseinsatz am 10. November gehörte das Reinigen der Spurrillen am Bahnübergang Grumbacher Straße zu den Aufgaben.
Beim Arbeitseinsatz am 10. November gehörte das Reinigen der Spurrillen am Bahnübergang Grumbacher Straße zu den Aufgaben. | 10.11.2018 | Foto: Thomas Poth
Der Preß'-Kurier Heft 165 (Dezember 2018 / Januar 2019)

Arbeiten an der Infrastruktur & Projekt Streckensanierung Schmalzgrube - Jöhstadt

Mit knapp 20 Vereinsmitgliedern und -freunden fand am 10. November der letzte größere Arbeitseinsatz entlang der Streckeninfrastruktur im Jahr 2018 statt. | weiter

Für den vorgesehenen Schienenwechsel im Betonschwellenabschnitt zwischen Schmalzgrube und Schlössel wurden Anfang Mai 2018 von einem Arbeitszug neue Schienen ausgelegt.
Für den vorgesehenen Schienenwechsel im Betonschwellenabschnitt zwischen Schmalzgrube und Schlössel wurden Anfang Mai 2018 von einem Arbeitszug neue Schienen ausgelegt. | 07.05.2018 | Foto: Norbert Rudolph
Der Preß'-Kurier Heft 162 (Juni / Juli 2018)

Projekt „Streckensanierung Preßnitztalbahn km 18,7 bis 22,7“

In der Woche ab dem 16. April begannen dann die Arbeiten am Gleis 1 mit dem Einbau einer neuen Weiche 5, bevor vom 20. bis zum 24. April die Erneuerung des Bahnüberganges Kilometer 18,9 erfolgte. Am 25. April waren diese Arbeiten für den Bauabschnitt 2 im Bahnhof Schmalzgrube abgeschlossen. | weiter

Einen zusätzlichen Fahrtag gab es auf der Preßnitztalbahn am Reformationstag, dem 31. Oktober. Die Züge führte die V10C 199 008-4, wie Thomas Poth mit diesem sonnigen Foto aus Steinbach dokumentiert.
Einen zusätzlichen Fahrtag gab es auf der Preßnitztalbahn am Reformationstag, dem 31. Oktober. Die Züge führte die V10C 199 008-4, wie Thomas Poth mit diesem sonnigen Foto aus Steinbach dokumentiert. | 31.10.2017
Der Preß'-Kurier Heft 159 (Dezember 2017 / Januar 2018)

Preßnitztalbahn - Einsatz von 199 008-4 Ende Oktober 2017

Einen zusätzlichen Fahrtag gab es auf der Preßnitztalbahn am Reformationstag, dem 31. Oktober. Die Züge führte die V10C 199 008-4, wie Thomas Poth mit diesem sonnigen Foto aus Steinbach dokumentiert. | weiter

Am 24. November absolvierte 99 1781-6 vor 99 1784-0 als Zuglok ihre Lastprobefahrt zwischen Göhren und Putbus. Hier startet der Zug gerade an der Baustelle des Bahnhofs Göhren. V10C 199 008-4 der Preßnitztalbahn steht für Arbeitszugtzwecke in Göhren bereit.
Am 24. November absolvierte 99 1781-6 vor 99 1784-0 als Zuglok ihre Lastprobefahrt zwischen Göhren und Putbus. Hier startet der Zug gerade an der Baustelle des Bahnhofs Göhren. V10C 199 008-4 der Preßnitztalbahn steht für Arbeitszugtzwecke in Göhren bereit. | 24.11.2011 | Foto: Christian Schwaab
Der Preß'-Kurier Heft 123 (Dezember 2011 / Januar 2012)

Rügensche BäderBahn

Zu jeder Jahreszeit und somit auch im späten Herbst lockt die Insel Besucher und Urlauber an. Nach Erledigung einiger Restarbeiten an Lok 99 1781-6, die nach der Ankunft aus Meiningen und bei einzelnen Überprüfungen festgestellt wurden, sowie der am 24. November absolvierten Lastprobefahrt, soll die „neue“ Lok dann in Kürze auch im Plandienst laufen. | weiter

Stopfmaschine im Streckenabschnitt zwischen dem Haltepunkt Forellenhof und dem Bahnhof Schmalzgrube unterwegs.
Stopfmaschine im Streckenabschnitt zwischen dem Haltepunkt Forellenhof und dem Bahnhof Schmalzgrube unterwegs. | 03.11.2011 | Foto: Stephan Tym
Der Preß'-Kurier Heft 123 (Dezember 2011 / Januar 2012)

Gleisunterhaltungsarbeiten mit Stopfmaschineneinsatz

Zwischen dem Bahnhof Schlössel (Kilometer 21,6) und dem Bahnübergang Grumbacher Straße (Kilometer 17,5) fanden vom 1. bis zum 3. November 2011 Arbeiten mit der Plasser & Theurer - Stopf- und Richtmaschine der Firma Erfurter Gleisbau statt. | weiter

Mehrfach waren im Oktober Arbeitszüge zum Schotterausbringen im Einsatz, die Beladung erfolgte im Bahnhof Schmalzgrube.
Mehrfach waren im Oktober Arbeitszüge zum Schotterausbringen im Einsatz, die Beladung erfolgte im Bahnhof Schmalzgrube. | 29.10.2011 | Foto: Jörg Müller
Der Preß'-Kurier Heft 123 (Dezember 2011 / Januar 2012)

Aktuelles von der Museumsbahn im Oktober und November 2011

Erstmals seit sehr vielen Jahren waren die Monate Oktober und November nicht durch Schneeberäumungsarbeiten beeinträchtigt, deshalb konnte viel intensiver an den verschiedenen Projekten entlang der Strecke, am Fahrzeugpark sowie bei der Vorbereitung langfristig wirksamer Vorhaben zur Attraktivitätssteigerung der Museumsbahn gearbeitet werden. | weiter

Mit den Hydraulikzylindern kann sich die Maschine quasi selbst entladen
Mit den Hydraulikzylindern kann sich die Maschine quasi selbst entladen | 27.10.2011 | Foto: Torsten Hahn
Preßnitztalbahn (05.11.2011)

Gleisunterhaltung mit Stopfmaschineneinsatz auf der Preßnitztalbahn

Vom 1. bis 4. November war auf der Preßnitztalbahn zwischen Km 21,5 (Bf. Schlössel) und Km 17,6 (Bahnübergang Grumbacher Straße) die Stopfmaschine der Firma Erfurter Gleisbau im Einsatz. | weiter

Bauzugeinsatz in der Nähe des Hp. Loreleifelsen.
Bauzugeinsatz in der Nähe des Hp. Loreleifelsen. | 15.10.2011 | Foto: Jörg Müller
Preßnitztalbahn (17.10.2011)

Bauzugeinsatz parallel zum HerbstDampf-Wochenende

Am Wochenende 15. und 16. Oktober fanden auf der Preßnitztalbahn umfangreiche Arbeiten zur Vorbereitung der ab Anfang November vorgesehenen Stopfmaschineneinsätze statt. | weiter

Der Preß'-Kurier aktuelle Ausgabe:

Heft
181
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf.
Die Gastlok 99 633 der Öchsle-Museumsbahn aus Baden-Württemberg war der Star der diesjährigen Historik Mobil in Zittau, hier am 8. August beim Verlassen von Bertsdorf. | 08.08.2021 | Foto: Volker Krehut

Preßnitztalbahn:

Endlich Lückenschluss: im September Gleisbau vor dem Empfangsgebäude in Jöhstadt

Härtsfeld-Museumsbahn:

Abschnitt von Sägmühle zum Bahnhof Katzenstein Anfang August feierlich in Betrieb genommen

Selketalbahn-Geschichte:

Wismut-Berufsverkehr und der Fahrplan der Bahn im 1. Halbjahr 1950
zur aktuellen Ausgabe