Preßnitztalbahn aktuell

Die Museumsbahn im April und Mai 2015

Die 99 4511-4 war beim Fest im Ziegeleipark Mildenberg dabei. | 09.05.2015 | Foto: Andreas Viezens

Wie im vergangenen Jahr herrschte auch in diesem April und Mai wieder eine intensive Baubetriebsamkeit an der Preßnitztalbahn. Stand vor einem Jahr noch die Beseitigung der Hochwasserschäden sowie der Brücken- und …

weiterlesen
99 1590-1 passiert am 2. Mai mit ihrem Zug die Stelle, an der bisher die Ausweichstellenweiche gelegen hatte. | 02.05.2015 | Foto: Armin-Peter Heinze

Infrastrukturaktivitäten im April und Mai 2015

Alljährlich fällig, fanden auch in diesem Jahr wieder Arbeitseinsätze zum Freischneiden des Winterbruchs entlang der Strecke sowie zum Wiederherstellen notwendiger Sichtachsen statt. Um höhere Baumbereiche zu …

weiterlesen
Ein Blick in die Fahrzeughalle offenbart die ver-schiedenen laufenden Fahrzeugprojekte im April und Mai: I K Nr. 54, Aussichtswagen 970-594, GGw 97-10-04 sowie Schwellenwechsler SVP-74. | 19.04.2015 | Foto: Jörg Müller

Arbeiten an den Fahrzeugen

Anfang Mai konnte die fällige Kesseluntersuchung an 99 4511-4 abgeschlossen werden. Dabei wurden auch die Armaturen im Führerstand der Lok umfassend aufgearbeitet und am Triebwerk eine Erneuerung der Gelenkbolzen an …

weiterlesen
Blick vom südlichen Einfahrgleisbereich in Richtung Bahnhof Jöhstadt. Spätestens 2017 werden hier wieder Gleise liegen. | 16.05.2015 | Foto: Jörg Müller

Spendenaktion „Erste neue Weichen“ Mitte Mai abgeschlossen

Mit dem offiziellen Endstand für die Spendenaktion „Erste neue Weichen“ mit Spendeneingängen in Höhe von 50 097,67 Euro von insgesamt 216 Spendern hat die Aktion das selbstgesteckte Ziel von 50 000 Euro …

weiterlesen
Preßnitztalbahn aktuell

Bauvorhaben „Neuer Bahnhof Jöhstadt“

Mit dem neuen Gleis 31 ergibt sich nun im Bahnhof Jöhstadt die Möglichkeit, bis zu vier Wagen auf einem Abstellgleis bereitzustellen – was erfahrungsgemäß trotz Verdopplung gegenüber dem Vorzustand auch nicht reicht. Am 16. Mai beobachtete Jörg Müller 99 1590-1 beim Rangieren im neuen Gleisbereich. | 16.05.2015

Zum Schluss fehlte nur der richtige Schlüssel für die neue Weiche am Ende des Bahnsteiggleises, als der Landesbeauftragte für Bahnaufsicht in der Woche vor Pfingsten zur Prüfung und Abnahme der neuen Gleisanlage nach Jöhstadt kam, weil die mit der Lieferung des Schlosses beauftragte Firma nicht rechtzeitig liefern konnte.

weiterlesen
Schmalspurbahn-Geschichte

Rückblick auf das Jahr 1990 - Teil 2: 100 Jahre Zittauer Schmalspurbahn – Festwochenende 26./27. Mai 1990

Der Braunkohle-Tagebau Olbersdorf schob sich über viele Jahre immer näher an die Ortschaft Olbersdorf und an den Fuß des Zittauer Gebirges heran. In der DDR stand das Ende der Schmalspurbahn zugunsten des Energieträgers deshalb schon fest. Doch der Bürgerprotest hatte nach dem Fall der Mauer im Herbst 1989 genug Kraft, um diesen Plan zunichte zu machen. | 01.07.1990 | Foto: Jörg Müller

Nach außen hin schienen die ersten Monate des Jahres 1990 die Deutsche Reichsbahn wenig verändert zu haben. Doch tatsächlich vollzog sich in dieser Zeit ein fundamentaler Wandel. Die Angst, des Jahres 1989, den …

weiterlesen
Nach der Stilllegung der regelspurigen WK-Linie Ende 1998 gab es noch zwei Sonderfahrten, hier 1999 zur 450-Jahr-Feier von Kriebethal mit einer „Ferkeltaxi“-Garnitur auf der Lindenhofbrücke. | 05.09.1999 | Foto: Andreas Lässig
Eisenbahn-Geschichte

Die drei „Leben“ der Eisenbahnstrecke Waldheim – Kriebethal

Die Geschichte der WK-Linie Die 130 Kilometer lange Zschopau gehörte zwischen ihrem Quellgebiet am Fichtelberg und der Mündung in die Freiberger Mulde bei Döbeln zu den früh intensiv durch Wasserkraftanlagen …

weiterlesen
Feierstunde für einen „verdienten Museumsleiter des Volkes“. | 22.05.2015 | Foto: Ludger Kenning

Zum Abschied von Volker Dietel als Museumsleiter des DDM

Alles hat ein Ende … Großer Bahnhof am Freitag vor Pfingsten: Zur jährlichen Hauptveranstaltung im DDM in Neuenmarkt-Wirsberg war das Museumsgelände mit einer Vielzahl an Lokomotiven und Wagen unterschiedlichster …

weiterlesen
Am 2. Mai fuhr die VSE-Dampflok 50 3616-5 auf der Aussichtsbahn durch das frühlingshaft blühende Erzgebirge, hier bei Scheibenberg. | 02.05.2015 | Foto: Steffen Schmidt
VSE-Nachrichten

Erzgebirgische Aussichtsbahn

Aussichtsbahn-Saison gestartet Mit einem bewährten Mix aus Dampfzügen und Triebwagenfahrten startet die Erzgebirgische Aussichtsbahn (EAB) in ihre siebte Saison. Obwohl die Deutsche Bahn AG die Eisenbahnstrecke …

weiterlesen
Am Ostersonnabend war 50 3616-5 mit dem VSE-Sonderzug im Erzgebirge unterwegs, hier bei Zwönitz. | 05.04.2015 | Foto: Steffen Schmidt

Aktuelles vom Eisenbahnmuseum und Sonderfahrten im April und Mai 2015

Osterfahrbetrieb und Chartereinsätze Die Fahrtsaison 2015 begann mit einem Charterzug am Ostersonnabend, dem 4. April 2015. Von Schwarzenberg ging die Fahrt über Thalheim und Chemnitz nach Braunsdorf-Lichtenwalde. …

weiterlesen
Die Band „Feuerherz“ bei Filmaufnahmen am 1. Mai im Schienentrabi in der Nähe der Göhrener Brücke. | 01.05.2015 | Foto: Thomas Krauß
VSE-Nachrichten

Arbeitsgruppe Muldental

Sturmtief Niklas bescherte Ende März noch einmal viel Arbeit an der Strecke. Insgesamt zehn größere Bäume versperrten die Gleise zwischen Rochlitz und Göhren. Mit vereinten Kräften schafften die Aktiven es …

weiterlesen
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

Die Rapsblüte entlang der Mollistrecke dokumentierte Jan Methling am 17. Mai 2015 bei Fulgen. | 17.05.2015

Mecklenburgische Bäderbahn Molli

Seit dem 2. April gilt der Sommerfahrplan auf der Schmalspurbahn zwischen Bad Doberan und Kühlungsborn West mit einem ganztägigen Stundentaktangebot und elf bzw. am Wochenende zehn Zugpaaren. Die Rapsblüte entlang …

weiterlesen
Wiedersehen beim Pollo nach 38 Jahren: in Aufarbeitung befindliche 99 4644 und Gastlok 99 4633. Die hier am 10. Mai 2015 in Mesendorf fotografierten Maschinen begegneten sich zuletzt 1977 auf der Insel Rügen. | 10.05.2015 | Foto: Utz von Wagner

Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e. V. (Pollo-Verein)

Am Wochenende 6./7. Juni kam erstmals 99 4652 des Fördervereins für die Erhaltung der RüKB e. V. aus Putbus in der Prignitz als Gastlokomotive zum Einsatz. Von Juli bis September wird die Schlepptenderdampflok an …

weiterlesen
Nachrichten von der Insel Rügen

Frühsommer auf der Insel Rügen

„Roland“ heißt diese Möwe und wurde als neues Maskottchen der RüBB von Achim Rickelt erstmals beim Putbuser Bahnhofsfest am 30./31. Mai 2015 im Einsatz „erwischt“. | 31.05.2015

Der bevorstehende Besucheransturm wirft seine Schatten voraus. Die Tourismuswirtschaft der Insel steht in den Startlöchern und versucht mit allen Kräften, die Stärken der beteiligten Partner zu entwickeln. Auch für …

weiterlesen
Wie neu zeigt sich der 1956 gebaute Tw 43 nach seiner betriebsfähigen Aufarbeitung in Gotha. Am 17. Mai 2015 wartete er hier in Boxberg auf die Rückfahrt nach Gotha. | 17.05.2015 | Foto: Ralf Hartung
Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha

In den vergangenen Wochen beschäftigte sich die Werkstatt der Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha GmbH intensiv mit der Fertigstellung des historischen Triebwagens 43. Dabei wurde besonders an der elektrischen …

weiterlesen

Lesen sie mehr in der gedruckten Ausgabe des Preß'-Kurier.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün