Ausgabe: Februar / März 2015

Preßnitztalbahn:

I K Nr. 54 erstmals im planmäßigen WinterDampf-Einsatz zu erleben

Rügen:

Heeresfeldbahnlok 99 4652 nach Aufarbeitung zur Abnahme im Preßnitztal

Reiseberichte:

Über die Borschatalbahn in der Ukraine und den Dampfbetrieb in Bosnien

VSE:

Wieder abwechslungsreiche Saison mit Sonderfahrten und im Museum geplant

Redaktionsschluss: 15.02.2015

Schmalspurdampf in Europa

Die Borschatalbahn

Drei Gleise und eine Investruine markieren den Bahnhofsvorplatz von Wynohradiw. Am 18. Oktober 2014 ist TU2-098 gerade aus Irschawa am Ausgangspunkt der Borschatalbahn eingetroffen und konnte von Falk Thomas abgelichtet werden. | 18.10.2014
Drei Gleise und eine Investruine markieren den Bahnhofsvorplatz von Wynohradiw. Am 18. Oktober 2014 ist TU2-098 gerade aus Irschawa am Ausgangspunkt der Borschatalbahn eingetroffen und konnte von Falk Thomas abgelichtet werden. | 18.10.2014

Im Südwesten der Ukraine, zwischen dem Grenzfluss Theiß und den Karpaten, fährt eine der letzten Schmalspurbahnen dieses Landes – die Borschatalbahn. Seit November 2014 nimmt der Zug nur noch montags, donnerstags und sonntags die 20 km zwischen der Stadt Wynohradiw (englische Transkription: Vinohradiv) und dem Abzweigbahnhof Chmilnyk (englisch: Chmyl’nik, deutsch: Chmelnik) in Angriff. | weiter

Torfbahn Westerbeck | 09.05.2014 | Foto: Jürgen Steimecke
Torfbahn Westerbeck | 09.05.2014 | Foto: Jürgen Steimecke
Reisebericht

Besuch bei der Torfbahn Westerbeck

Durch Hörensagen erfuhr ich, dass kaum eine Autofahrstunde von Wernigerode entfernt – bei Sassenburg-Westerbeck – eine noch heute gut funktionierende Torfbahn zum gemütlichen Verweilen einlädt. | weiter

Schmalspurdampf in Europa

Auf Bosnischer Spur (Teil 2)

Am Ausgangspunkt der schmalspurigen Kohlenbahn Banovići – der Seperation Oskova – stehen 83-158 und 83-159 in der Sonne. | 28.10.2014 | Foto: Armin-Peter Heinze
Am Ausgangspunkt der schmalspurigen Kohlenbahn Banovići – der Seperation Oskova – stehen 83-158 und 83-159 in der Sonne. | 28.10.2014 | Foto: Armin-Peter Heinze

Eine Woche „Balkandampf“ sollte Ende Oktober 2014 geschnuppert werden – die letzten täglich im Plandienst eingesetzten Regelspurdampflokomotiven vor Güterzügen und schmalspurigen Werkbahndampfloks Europas lockten nach Bosnien-Herzegowina. | weiter

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

IG Spreewaldbahn e. V.

Schotterarbeiten in Magdeburgerforth | 15.01.2015 | Foto: Wieland Schulze
Schotterarbeiten in Magdeburgerforth | 15.01.2015 | Foto: Wieland Schulze

Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. (KJI) Magdeburgerforth)

Aufgrund des milden Winters trafen sich in den vergangenen Monaten fast jeden Sonnabend Mitglieder des Traditionsvereins Kleinbahn des Kreises Jerichow I e. V. in Magdeburgerforth zu Arbeitseinsätze. Inzwischen liegt auf der Hälfte des 550 Meter langen Neubauabschnittes vom Bahnhof Magdeburgerforth zum Haltepunkt Lindenstraße wieder ein Gleis. | weiter

Beim Richten der Weichen in Mesendorf entstand am 6. Februar 2015 diese Aufnahme | 06.02.2015 | Foto: Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V. (PKML)
Beim Richten der Weichen in Mesendorf entstand am 6. Februar 2015 diese Aufnahme | 06.02.2015 | Foto: Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V. (PKML)

Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V. (PKLM – „Pollo-Verein“)

Die betriebsfähige Aufarbeitung der Diesellok V10 101 (V10C, LKM 1961/250268, ex Werklok 4 des Stahl- und Walzwerkes Brandenburg) läuft bei der Firma BMS in Ostritz nach Plan. Der Motor ist von der Aufarbeitung aus Schönbeck zurück, das Getriebe weilt noch in Nossen, aktuell wird an den Radsätzen sowie am Rahmen gearbeitet. | weiter

Nachrichten von der Insel Rügen

Winterzauber beim Rasenden Roland / PRESS

Auch auf Deutschlands größter Insel hat es Ende Januar und Anfang Februar reichlich geschneit. Eine romantische Kleinbahnfahrt gehört damit nicht nur über die Winterferien zu den beliebten Optionen der Freizeitgestaltung bei den Rügen-Besuchern. Die RüBB-Züge dampfen unermüdlich bei jedem Wetter durch den Südosten der Insel, regelmäßig ist auch eine ofenbeheizte Wagengarnitur unterwegs. | weiter

Lesen sie mehr in der gedruckten Ausgabe des Preß'-Kurier.

Schmalspur- und Museumsbahn-Nachrichten

IG Spreewaldbahn e. V.